2009

Der Knochenmann

Filmplakat zu Der Knochenmann
Originaltitel Der Knochenmann
Genre Thriller, Krimi
Land Österreich
Länge 117 min.
AT-Start

Brenner ist verliebt

Ein Mann namens Horvath ist verschwunden, und die einzige Spur führt zum „Löschenkohl“, einer weithin bekannten „Backhendlstation“ in der Provinz. Und es wäre nicht der Brenner (Josef Hader), wenn ihm in Löschenkohls Keller die Knochenmehlmaschine nicht einige düstere Rätsel aufgäbe. Bei denen spielt der kleine „Grenzverkehr“ und ähnlich Menschliches eine wichtige Rolle: Die junge Wirtin hat ihm so den Kopf verdreht, dass er am Ende froh sein muss, diesen noch am Hals zu haben.
Bilder
Bilder: Lunafilm
Bilder:
Lunafilm

Forum

87.7% Filmbewertung
20 Einträge    47 Bewertungen
  • Bitterböse

    Bitterböse und einer der brutalsten österreichischen Filme die ich kenne. Aber sehenswert. Der Schmäh von Josef Hader alleine ist es ... [ weiter ]
    defaultbild
    04.01.2015, 00:55 Uhr
Kritik
IMG_0012
Filmkritik zu „Der Knochenmann“ von „Harry.Potter

2000 Pfeil Komm, süßer Tod
2004 Pfeil Silentium
2009 Pfeil Der Knochenmann
2015 Pfeil Das ewige Leben