Risiken und Nebenwirkungen (2021)

Bilder: Filmladen, Lunafilm
Fotos: Filmladen, Lunafilm
Originaltitel:
Risiken und Nebenwirkungen
Österreich 2021 | Komödie | 88 min.
Kathrin (Inka Friedrich) braucht eine neue Niere. Ihr Mann Arnold (Samuel Finzi) könnte ihr seine spenden. Doch ganz so eilig hat er es nicht, seiner Frau mit dem lebenswichtigen Organ selbstlos zur Seite zu stehen. Der gemeinsame Freund Götz (Thomas Mraz) stellt sich hingegen ohne zu Zögern als Spender zur Verfügung. Das wiederum missfällt seiner Frau Diana (Pia Hierzegger). Zwei potenzielle Spendernieren als Zerreißprobe für zwei Ehen und die Freundschaft zwischen vier Menschen.
Genre Komödie
Land Österreich
Länge 88 min.
Starttermin 2021

Forum

keine Einträge    keine Bewertungen
Österreichischer Filmpreis 2021
29. April 2021, 18:02
Österreichischer Filmpreis 2021
Der Film „Hochwald“ von Evi Romen ist neun Mal für den Österreichischen Filmpreis nominiert. Über eine Nominierung freut sich die Uncut-Redaktion aber besonders.