Hillbilly-Elegy (2020)

Fotos: Netflix
Originaltitel:
Hillbilly Elegy
Regie:
USA 2020 | Drama | 116 min.
J. D. Vance (Gabriel Basso), ein früherer Marine aus dem Süden Ohios und derzeit Jurastudent in Yale, steht kurz davor, den Traumjob seines Lebens zu ergattern, als eine Familienkrise ihn in die Heimat zurückruft, die er eigentlich vergessen wollte. J. D. bekommt es nun mit den komplizierten Verhältnissen seiner Familie aus den Appalachen zu tun, unter anderem mit der schwierigen Beziehung zu seiner suchtkranken Mutter Bev (Amy Adams). Mithilfe der Erinnerungen seiner Großmutter Mamaw (Glenn Close) – der resoluten und brillanten Frau, die ihn großgezogen hat – lernt J. D. bald, die unauslöschlichen Spuren zu akzeptieren, die seine Familie in seinem eigenen Werdegang hinterlassen hat.
Darsteller
Genre Drama
Land USA
Länge 116 min.
US-Start 24.11.2020
DE-Start 24.11.2020

Forum

keine Einträge    keine Bewertungen
Neu im Heimkino (Woche 48/2020)
26. November 2020, 19:58
Neu im Heimkino (Woche 48/2020)
Diese Woche mit einer starbesetzten Romanverfilmung, einem aufheiternden Weihnachtsmusical, einer kleinen Horror-Perle und den neuesten Abenteuern der wohl berühmtesten Fernsehfamilie.