Der Bär in mir (2019)

Bilder: MFA+, Pandafilm
Fotos: MFA+, Pandafilm
Originaltitel:
Der Bär in mir
Schweiz 2019 | Dokumentation | 91 min.

Unterwegs mit einem Bärenforscher

Am äußersten Ende Alaskas taucht der Filmemacher Roman Droux in die Welt jenes Fabeltiers ein, das ihn seit seiner Kindheit fasziniert und in den Schlaf begleitete. Der bekannte Bärenforscher David Bittner nimmt ihn mit ins Grizzlyland. In die vielleicht letzte Wildnis Nordamerikas. Ein Küstengebirge umgeben von endlosen, menschenleeren Stränden. Eine Welt, in der die Bären das Sagen haben, und keine Spur menschlicher Zivilisation zu finden ist. Hier, wo es keine Strassen nur Bärenpfade gibt, machen sich die beiden Abenteurer auf die Suche nach einem Bärenmännchen und einer jungen Bärin, zu denen David Bittner eine enge Beziehung aufgebaut hat: sein Freund Balu und seine grosse Liebe Luna.
Darsteller
Genre Dokumentation
Land Schweiz
Länge 91 min.
CH-Start 12.12.2019
AT-Start

Forum

keine Einträge    keine Bewertungen
Neu im Kino (Woche 43/2020)
22. Oktober 2020, 15:25
Neu im Kino (Woche 43/2020)
Die aktuelle Woche bietet nicht nur den Start des größten Filmfestivals Österreichs, auch in den regulären Kinos ist einiges los. Von Horroranthologien (passend zum nahenden Halloweenfest) über tierische Komödien bis hin zu bärenstarken Dokumentarfilmen ist auch diese Woche gewiss für jeden Geschmack etwas dabei.