3.30 PM (2020)

Bilder: Filmverleih
Fotos: Filmverleih
Originaltitel:
3.30 PM
Österreich 2020 | | 74 min.
Die beiden Freunde Martin (Markus Schramm) und Anthony (Andrew Brown) treffen sich nach 15 Jahren erstmals wieder. Martin ist ein mittelloser Schauspieler, der es zu nicht viel im Leben gebracht hat und nun bei der Heilsarmee wohnt. Anthony kommt aus einer zerrütteten Beziehung. Die beiden wandern durch die Steinwüste von Wiens Stadtbauprojekten im 2. Bezirk, sowie ein heruntergekommenes Häuschen in der Peripherie.
Genre
Land Österreich
Länge 74 min.
Starttermin 2020

Forum

80% Filmbewertung
1 Eintrag    1 Bewertung
  • Spuren der Vergangenheit

    Exklusiv für Uncut von der ViENNALE
    Regisseur Ludwig Wüst erkundet in „3.30 PM“ erneut in non-narrativen Dialogsequenzen die Fragen nach Heimat, Freundschaft, Erinnerung und ... [ weiter ]
    susn_15a35adfde.jpg
    02.11.2020, 23:10 Uhr
Die Gewinner der Diagonale 2021
13. Juni 2021, 21:47
Die Gewinner der Diagonale 2021
Der Film „Hochwald“ von Evi Romen wurde als bester Spielfilm ausgezeichnet, „Aufzeichnungen aus der Unterwelt“ von Tizza Covi und Rainer Frimmel gewann in der Kategorie Dokumentarfilm.