Die Boonies - Eine bärenstarke Zeitreise (2020)

Fotos: Einhorn
Originaltitel:
Xiong Chu Mo: Kuang Ye Da Lu
Regie:
USA 2020 | Animation | 99 min.

Zwei Bären verschlägt es in die Steinzeit

Die beiden Bären-Brüder Briar und Bramble landen zusammen mit ihrem witzigen Kumpel Vick auf magische Weise in der Steinzeit. Auf der Flucht vor furchteinflößenden Mammuts, Säbelzahntigern und einem Urzeitvogel werden die Drei getrennt. Bramble und Vick treffen auf einen Stamm grimmiger Höhlenmenschen, die sie gefangen nehmen und verspeisen wollen. Durch die Wunder der modernen Smartphone-Technik bleiben die Freunde jedoch vom Kochtopf verschont und werden zu ihrem größten Erstaunen sogar vergöttert! In der Zwischenzeit trifft Briar auf die kleine Wölfin Feifei. Sie gibt sich als Draufgängerin, doch wie sich schnell herausstellt, ist das komplette Gegenteil der Fall. Um endlich mutig und wieder ein Teil ihres Rudels zu werden, macht sie sich auf die Suche nach der legendären Tapferkeitsfrucht, von der sie sich die Lösung all ihrer Probleme verspricht. Feifei hat in ihrer Trauer um ihren Bruder den Glauben an sich selbst verloren und findet Geborgenheit und Vertrauen in ihrem neuen Freund Briar. Als die beiden Freunde auf ihrem Weg von Feifeis Rudel bedroht werden – angeführt vom skrupellosen Leitwolf King – kommen ihnen Bramble, Vick und die Höhlenmenschen zur Hilfe. Feifei erkennt, dass sie endlich an ihrem Ziel angekommen ist. Die Frucht hat sie nicht gefunden, aber zusammen mit Briar, Bramble, Vick und den Höhlenmenschen etwas viel Bedeutsameres: Freundschaft, Selbstbewusstsein und den Mut, sich gegen den bösen Anführer ihres Rudels zu stellen.
Genre Animation
Land USA
Länge 99 min.
AT-Start

Forum

keine Einträge    keine Bewertungen
Neu im Kino (Woche 35/2020)
28. August 2020, 10:30
Neu im Kino (Woche 35/2020)
Mit „Tenet“ findet der vielleicht einzige große Blockbuster dieses äußerst schwierigen Jahres seinen Weg in die heimischen Kinos und gibt kleinen und großen Kinoetablissements Hoffnung auf etwas Normalität.