Plötzlich Familie (2018)

Bilder: Constantin Film, Paramount Pictures
Fotos: Constantin Film, Paramount Pictures
Originaltitel:
Instant Family
USA 2018 | Komödie | 119 min.

Ein Ehepaar nimmt drei Pflegekinder auf

Das Ehepaar Pete (Mark Wahlberg) und Ellie (Rose Byrne) beschließt, eine Familie zu gründen, und nimmt daher drei Pflegekinder von einer Adoptionsagentur bei sich auf. Doch damit haben sich mehr eingebrockt, als sie gedacht hätten, denn die drei Kinder, die rebellische 15-Jährige Lizzy (Isabela Moner), der verplante Juan (Gustavo Quiroz) und die kleine Lita (Julianna Gamiz), stellen sich als echte Teufelsbraten heraus und haben zunächst keinerlei Interesse daran, sich von ihren Pflegeeltern bändigen und erziehen zu lassen. Und auch Pete und Ellie müssen feststellen, dass das Elterndasein viel komplizierter ist, als sie es sich vorgestellt hätten. Nach und nach wachsen die Fünf jedoch zu einer Patchwork-Großfamilie zusammen.
Darsteller
Genre Komödie
Land USA
Länge 119 min.
US-Start 16.11.2018
AT-Start

Forum

keine Einträge    keine Bewertungen
Neu im Kino (KW 03/2019)
17. Jänner 2019, 20:15
Neu im Kino (KW 03/2019)
Diese Woche mit ungewöhnlichen Superhelden und den Königinnen von England, Schottland und Manhattan.