Colette (2018)

Bilder: Filmladen
Fotos: Filmladen
Originaltitel:
Colette
USA 2018 | Drama | 111 min.

Keira Knightley als Ghostwriterin ihres Mannes

Als Sidonie-Gabrielle Colette (Keira Knightley) den erfolgreichen Pariser Autoren Willy (Dominic West) heiratet, ändert sich ihr Leben schlagartig: Sie zieht aus dem ländlichen Frankreich ins turbulente Paris und wird Teil der intellektuellen und kulturellen Elite. Willy, der von einer Schreibblockade geplagt ist, überzeugt seine junge Frau für ihn als Ghostwriter zu arbeiten. In ihrem Debütroman erzählt Colette die Geschichte einer selbstbewussten, jungen Frau namens Claudine, die genau wie Colette eine Affäre mit derselben Frau wie ihr Mann hat. Ein halb-autobiografisches Buch, das unter Willys Namen zum Bestseller wird und ihm Reichtum und Ruhm verschafft. Schnell entstehen weitere Claudine-Bestseller – geschrieben von Colette – und schließlich eine ganze Markenwelt inklusive Parfum, Make-up und Seifen. Nach und nach beginnt Colette den Kampf darum, gesellschaftliche Zwänge zu überwinden und sich als wahre Autorin der erfolgreichen Bücher offenbaren zu können, um ihre Werke für sich zu beanspruchen.
Genre Drama
Land USA
Länge 111 min.
US-Start 21.09.2018
AT-Start

Forum

keine Einträge    keine Bewertungen
Neu im Kino (KW 01/2019)
04. Jänner 2019, 08:33
Neu im Kino (KW 01/2019)
Zwar wird das Kinojahr 2019 mit einer mickrigen Anzahl von gerade einmal zwei regulären Neustarts eröffnet, diese beiden Titel tragen dafür aber ein Maximum an mitreißender Girlpower mit sich.