Dogman (2018)

Bilder: Thim Filmverleih
Fotos: Thim Filmverleih
Originaltitel:
Dogman
I/F 2018 | Drama | 102 min.

Ein sanftmütiger Hundefriseur bekommt Probleme

Marcello (Marcello Fonte) ist ein sanftmütiger Mann, der seinem Beruf als Hundefriseur und seiner Vaterrolle, mit viel Liebe nachgeht. Gleichzeitig kann er sich den kriminellen Machenschaften, die ihn und das römische Viertel Magliana umgeben, nicht entziehen und verkauft nebenbei Kokain, um besser für seine Tochter sorgen zu können. Im Zuge des Drogenhandels lernt er den brutalen Simone (Edoardo Pesce) kennen, der das Viertel mittels Gewalt und Diebstählen zu unterdrücken versucht. Nachdem Simone mit Marcellos Unterstützung ein Juweliergeschäft ausraubt, wird Marcello verhaftet. Trotz seines größer werdenden Ressentiments gegenüber Simone, verrät er ihn nicht und muss ein Jahr im Gefängnis absitzen. Als er nach seiner Entlassung jedoch merkt, dass Simone nicht daran denkt das ihm zustehende Geld zu übermitteln, sinnt er auf Rache.
Genre Drama
Land I/F
Länge 102 min.
IT-Start 17.05.2018
AT-Start

Forum

91.7% Filmbewertung
keine Einträge    3 Bewertungen