Der Mann aus dem Eis (2017)

Fotos: Filmladen
Originaltitel:
Der Mann aus dem Eis
A/D/I 2017 | Drama | 96 min.

Der 1991 gefundene Ötzi und seine Vorgeschichte

Jungsteinzeit, vor über 5300 Jahren in den Ötztaler Alpen. Ein friedlicher Clan bewohnt ein Dorf am Flussufer. Von der Jagd und der Viehzucht lebend halten die Bewohner Rituale ab, es wird geboren und gestorben. Als der Jäger und Schamane Kelab – der Mann aus dem Eis (Jürgen Vogel) – von der Jagd ins Dorf zurückkehrt, findet er es in Trümmern wieder. Die Sippe brutal ermordet, das Dorf geplündert und drei stammesfremde Jäger ziehen ab. Ein Artefakt namens Tineka wurde gestohlen. Kelab setzt alles daran, sein Dorf zu rächen und das Artefakt wiederzubeschaffen. Durch diese Motive getrieben, führt es Kelab immer tiefer in die Wälder und immer höher über die eisigen Bergkämme, ständig auf der beschwerlichen Suche nach den drei Mördern und dem Artefakt, bis es schließlich zum unausweichlichem Showdown am Tisenjoch kommt.
Genre Drama
Land A/D/I
Länge 96 min.
DE-Start 30.11.2017
AT-Start

Forum

81.7% Filmbewertung
2 Einträge    3 Bewertungen
  • Rache, eiskalt serviert

    Exklusiv für Uncut von der Diagonale
    Wie bei einem Krimi wurden seit seiner Entdeckung im Jahre 1991 die mysteriösen Versatzstücke der Todesumstände des Mannes aus dem ... [ weiter ]
    Belzebub_av
    19.03.2018, 09:36 Uhr