Das große Uncut-Special von der Viennale 2018

Atelier de Conversation (2017)

Bilder: Polyfilm
Fotos: Polyfilm
Originaltitel:
Atelier de Conversation
A/F 2017 | Dokumentation | 70 min.
In der Bibliothèque publique d’information im Centre Pompidou in Paris treffen sich wöchentlich Menschen aus allen Erdteilen, um im Atelier de conversation Französisch zu sprechen. Neben Kriegsflüchtlingen sitzen Geschäftsleute, ne- ben unbekümmerten Studierenden politisch verfolgte Menschen. So verschieden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch sind, so haben sie gemeinsame und verbindende Ziele: Die Sprache zu lernen und Verbündete zu finden, um in der Fremde (über-)leben zu können. An diesem hoffnungsvollen Ort werden soziale und kulturelle Grenzen aufgelöst und Menschen, die niemals miteinander in Berührung kommen, begegnen sich auf Augenhöhe.
Genre Dokumentation
Land A/F
Länge 70 min.
AT-Start

Forum

keine Einträge    keine Bewertungen