Uncut live von der Berlinale 2019

Elling

Bewertung durch susn  100% 
Durchschnittliche Bewertung 75%
Anzahl der Bewertungen 12

Forumseintrag zu „Elling“ von susn

susn_15a35adfde.jpg
susn (31.07.2006 19:40) Bewertung
Darf man Hollywood eigentlich verklagen?
Wies auschaut liebäugeln die mit der Idee ein Remake von Elling zu drehen....naja, bein deren Filmüberproduktion ist es ja klar dass ihnen bald einmal die guten Ideen ausgehen....aus stiehlt man von über den großen Teich....
 
 
susn (31.07.2006 19:40)
Darf man Hollywood eigentlich verklagen?
Wies auschaut liebäugeln die mit der Idee ein Remake von Elling zu drehen....naja, bein deren Filmüberproduktion ist es ja klar dass ihnen bald einmal die guten Ideen ausgehen....aus stiehlt man von über den großen Teich....
 
susn_15a35adfde.jpg
susn (07.03.2006 12:07) Bewertung
Anrührend und witzig
Wenn nicht gerade eine Mankell, Lindgren oder sonst was Verfilmung im Fernsehen läuft, bekommt man in unserem Sprachraum von den "Skandinaviern" recht wenig mit. Dabei ist dieses Werk hier wieder einmal ein besonderer Geniestreich. Ein Muttersöhnchen, das nie gelernt hat sich selbst in die Welt einzufügen, und ein sexbessener Riese, der immer für verrückt gehalten wurde, aber eigentlich ein Herz aus Gold hat, müssen sich alleine in Oslo durchschlagen. Wo Hollywood auf die Tränendrüse drückt um zu zeigen, "dass ja alle gleich sind und die böse Gesellschaft sie unterdrückt" steigt der Film hier bewusst auf die Probleme der Protagonisten ein. Es wird offen zugegeben dass sie "anders" sind- aber einzigartig in jeder Facette, Zeitgenossen der besonderen Art (Gerade so wird einem klar dass wir wohl auch nicht viel besser sind). Genauso sehen sich die beiden auch, trotz ihres Bemühens sich in ihr Umfeld einzufügen, und besonders schön die Abschlussworte von Elling "I'll always be mommy's boy!" (habe den Film auf Norwegisch mit englischen Untertiteln gesehen...Ellings Originalstimme ist übrigens ein Hit!!!)
 
 

zum gesamten Filmforum von „Elling“
zurück zur Userseite von susn