Zack Snyder's Justice League

Bewertung durch Harry.Potter  90% 
Durchschnittliche Bewertung 80%
Anzahl der Bewertungen 4

Forumseintrag zu „Zack Snyder's Justice League“ von Harry.Potter

markus_lhnert2020_d56a9fa338.jpg
Harry.Potter (15.04.2021 10:44) Bewertung
Grandioses Upgrade
Nach dem ersten eher mißglückten Anlauf unter der Regie von Joss Wheadon (und wohl unter heftiger Mitwirkung des Studios) bekam Zack Snyder nun doch die Möglichkeit, seine Version der Geschichte so zu erzählen, wie er sie eigentlich erzählten wollte. Die Tatsache, dass das Videostreaming in den letzten Monaten zusätzlichen Auftrieb bekommen hat und Kinos bis auf weiteres geschlossen bleiben bot sich hier eine einmalige Gelegenheit, dem Film eine neue Chance zu geben. Mit dem stark erweiterten Material, in dem er nun vorliegt, tritt er die Fußstapfen älterer Monumentalfilme - nicht nur, was die Länge angeht. Vier Stunden gibt es im Kino nicht oft zu sehen.

Zack Snyders Stil kehrt somit ungebremst und ungefiltert auf die Leinwand zurück. Was wir daran z.B. bei "300" beeindruckend fanden, gibt es auch hier in voller Breite: Slow-Motion bei Kampfszenen, fette Soundkulisse mit episch-mystischen Einlagen, Emotionen, die unter die Haut gehen und Bilder, die für den Fernseher daheim letztlich immer zu groß sind, Sein Film gehört auf die große Leinwand, soviel ist klar. Dabei kommt zwischendurch auch der Humor nicht zu kurz und viele Anspielungen auf die unterschiedlichen Charaktereigenschaften der DC-Superhelden.

DC war und bleibt viel dunkler und mystischer als das Marvel-Universe. Das Upgrade ist absolut gelungen, auch wenn es dafür viel Sitzfleisch braucht - aber das ist auf der Wohnzimmercouch nicht so schlecht zu ertragen. Hat man auch noch die passende Soundanlage, kann man den Film auf allen Ebenen genießen. Tom Holkenberg hat in seinem Soundtrack zentrale Motive der bekannten Filme (großteils von Hans Zimmer) raffiniert aufgegriffen und bei allen Zitaten dennoch etwas wirklich Neues geschaffen. Hörenswert also auch der Soundtrack - man kann damit einen Abend mit Fans veranstalten, aus welchem Film dieses oder jenes Musikstück stammt. Von Gladiator bis The Dark Knight ist alles dabei.
 
 

zum gesamten Filmforum von „Zack Snyder's Justice League“
zurück zur Userseite von Harry.Potter