verlauf

chm

defaultbild
   

Wie die Mutter, so die Tochter

Bewertung durch chm  70% 
Durchschnittliche Bewertung    70%
Anzahl der Bewertungen 1
   
Pfeil zum gesamten Filmforum
Pfeil neuer Forumseintrag
Pfeil zur Filmseite

Forumseintrag zu „Wie die Mutter, so die Tochter“ von chm

defaultbild
chm (12.10.2017 17:20) Bewertung
Vom Leben mit Müttern in Frankreich
Juliette Binoche als durchgeknallte Mutter, die bei ihrer Tochter wohnt ist nicht schlecht. Aber man hat sie ntürlich schon in besseren Filmen gesehen.
In "Wie die Mutter so die Tochter" wir ziemlich klischeehaft gezeigt wie Avril (die Tochter) sich neben ihrere Arbeit als Geruchsdesignerin sowohl um ihre kindische Mutter wie auch um ihren nicht minder sorgebedürfigen Ehemann kümmert.
Als Avril schwanger wird beginnt alles aus dem Ruder zu laufen. Als daraufhin auch die schöne Mado (Binoche als Mutter) ebenfalls schwanger wird, entspinnen sich absurde aber recht lustige Situationen.
Da ich leicht zu unterhalten bin, hab ich trotzdem herzhaft gelacht obwohl die Handlung reichlich konstruiert in Richtung Feel-Good Movie geht.
 
 

zum gesamten Filmforum von „Wie die Mutter, so die Tochter“
zurück zur Userseite von chm