2 Einträge
3 Bewertungen
65% Bewertung
  • Bewertung

    Bumm! Zack! Boing!

    Die ersten Regieversuche des Musikers RZA sind teilweise geglückt. Klar wird einem aber bereits nach den ersten wenigen Sekunden des Vorspanns, dass der werte Herr offensichtlich von Quentin Tarantino inspiriert wurde. Und nachdem Eli Roth noch als Produzent und Drehbuch Co-Autor in Erscheinung tritt ist man als Zuschauer leicht voreingenommen, in welche Richtung sich der Film entwickeln bzw. verlaufen wird.
    Beeindruckend waren die atemberaubenden Kampfsequenzen, die ich so unkonventionell und kreativ umgesetzt nur ganz selten gesehen habe.
    Einige Passagen im Film wirken jedoch so trashig, dass es schon nicht mehr trashig, sondern schlichtweg lächerlich ist. Da hätte sich Herr RZA von seinen Mentoren wohl noch mehr Ratschläge holen sollen...
    nullachtfuenfzehn
    10.04.2013
    19:18 Uhr
  • Bewertung

    Iron Man

    Der Film bietet genau das, was man von einem Kung-Fu-Action-Film erwartet: Eine schwache Story mit Überraschungsmomenten, tolle Schauspieler wie Russel Crowe und RZA und furiosen Kampfszenen! Habe mich prächtig unterhalten :-)
    leander-caine
    06.12.2012
    21:36 Uhr