Forum zu Wunder

3 Einträge
6 Bewertungen
79.2% Bewertung
  • Bewertung

    Ein Wunder für den Feel-Good-Movie

    Man kann "Wonder" von Regisseur Stephen Chbosky
    in der Tat vorwerfen, dass die Dialoge artifiziell wirken - besonders bei den Konversationen zwischen den Kindern - etablierte Narrationen nicht konsequent fortgeführt wurden und der Film prinzipiell einer sehr vorsehbaren Struktur unterliegt.

    Als modernes Märchen, das zu mehr Toleranz dem Fremden gegenüber aufruft, erfüllt der Film aber absolut seinen Zweck. In Zeiten, in denen hasserfüllte Personen gesamte Staaten regieren, ist es erfrischend einen Film zu sehen, der einem wieder Hoffnung aufs Positive im Menschen gibt.

    Anstatt pubertierenden Teenagern noch mehr Probleme zu schaffen, sollte dieses aufmunternde Feel-Good-Movie als Anti-Mobbing-Prävention an Schulen gezeigt werden.
    chrostv_39178447dd.jpg
    06.02.2018
    00:18 Uhr
  • Bewertung

    Alle Emotionen dabei ...

    Lachen, Staunen und Weinen aber auch Freude... ein Potpourri dieser Emotionen begleiten den Zuseher dieses Films. Ich meine dass sich jeder irgendwie wiedererkennen kann. Ein schöner Film der die Vielfalt und das Anderssein betont aber auch den Sinn und die Schönheit von wahrer Freundschaft und Liebe.
    03.02.2018
    15:00 Uhr
  • Bewertung

    Auggies Story

    Im kleinen Auggie kann sich jeder Außenseiter wiederfinden, egal aus welchem Grund.
    Obwohl man das Gefühl hat, dass die Welt einen bestraft, ist das falsch. Es gibt immer Menschen, die keine Unterschiede machen und sich mit dem Außenseiter anfreunden. Und wenn sie das nicht tun, ist das auch okay. Respekt, das ist alles, das man entgegenbringen sollte ...
    leandercaine_0fc45209c9.jpg
    16.12.2017
    19:20 Uhr