Die Liebe seines Lebens (2013)

Fotos: Filmladen
Originaltitel:
The Railway Man
UK/AUS 2013 | Drama | 116 min.

Colin Firth kommt nicht über ein altes Trauma hinweg

Der verschlossene Eric Lomax (Colin Firth) interessiert sich mehr für Züge als für Menschen, und auch das Lachen gehört nicht zu seinen Stärken. Das ändert sich, als er die warmherzige Krankenschwester Patti (Nicole Kidman) kennen lernt. Die beiden verlieben sich, und zum ersten Mal seit vielen Jahren hält das Glück Einzug in Erics Leben. Zwar spürt Patti, dass ihm etwas auf der Seele lastet, aber sie wagt nicht, Eric damit zu konfrontieren. Doch auch nach der Hochzeit kann Eric sich nicht öffnen. Von Erics alter Freund Finlay (Stellan Skarsgård) erfährt Patti schließlich, was ihren Mann quält: Es sind die düsteren Erinnerungen an den Zweiten Weltkrieg, als die beiden britischen Soldaten in japanische Gefangenschaft gerieten und als Zwangsarbeiter unter unmenschlichen Bedingungen beim Bau der Eisenbahn von Birma nach Thailand mitwirken mussten.
Genre Drama
Land UK/AUS
Länge 116 min.
AU-Start 26.12.2013
AT-Start

Forum

73.3% Filmbewertung
4 Einträge    3 Bewertungen
  • Der Eisenbahn Fan

    Was da der deutsche Verleiher mit dem Originaltitel gemacht hat (von ‘Der Eisenbahnfan‘ (So nennt sich Lomax selber) zu ‘Die Liebe seines Lebens‘) ... [ weiter ]
    8martin
    10.07.2015, 11:18 Uhr