2013

Dampfnudelblues

Filmplakat zu Dampfnudelblues
Originaltitel Dampfnudelblues
Genre Komödie
Land Deutschland
Länge 87 min.
AT-Start
DE-Start 01.08.2013

Ein bayrischer Dorfgendarm ermittelt

Für den Provinzpolizist Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) ist es mit der Ruhe vorbei. „Stirb du Sau“ prangt in roten Lettern von der Hauswand des Schuldirektors Höpfl (Robert Palfrader) und kurz darauf wird dieser tot aufgefunden. Während die Kripo von Selbstmord ausgeht, wittert Franz ein Verbrechen. Unterstützung findet er bei seinem früheren Kripokollegen und Kumpel aus München: Rudi Birkenberger (Simon Schwarz). Früher waren beide ein eingespieltes Ermittlerteam in München, heute fristet Rudi sein Dasein als Kaufhausdetektiv, nachdem er im Affekt auf einen Kinderschänder geschossen hatte und damals gemeinsam mit Franz vom Dienst bei der Kripo suspendiert worden war. Von polizeilichen Ermittlungen kann Rudi nur noch träumen, bis Franz mit dem Höpfl-Fall ankommt und beide sich wieder wie in alten Zeiten fühlen.
Bilder
Bilder: Constantin Film
Bilder:
Constantin Film

Forum

81.7% Filmbewertung
1 Eintrag    3 Bewertungen
  • Suchtgefahr

    Bei "Dampfnudelblues" handelt es sich um eine äußerst gelungene Literaturverfilmung des gleichnamigen Romans von Rita ... [ weiter ]
    defaultbild
    31.10.2017, 16:37 Uhr

2013 Pfeil Dampfnudelblues
2014 Pfeil Winterkartoffelknödel
2016 Pfeil Schweinskopf al dente
2017 Pfeil Grießnockerlaffäre