Layla Fourie (2013)

Bilder: Pandora Film
Fotos: Pandora Film
Originaltitel:
Layla Fourie
Regie:
D/F/NL/ ZA 2013 | Thriller | 105 min.

Eine Casinomitarbeiterin wird des Mordes verdächtigt

Layla Fourie (Rayna Campbell) ist eine alleinerziehende Mutter und lebt mit ihrem kleinen Sohn Kane in Johannesburg. Damit sie endlich einen besser bezahlten Job bekommt, macht sie eine Ausbildung als Bedienerin von Lügendetektoren und bekommt schließlich eine Stelle bei einer Sicherheitsfirma. Auf dem Weg zu ihrem ersten Auftrag passiert ein Autounfall, bei dem sie einen Mann tödlich verletzt. Wie soll sie mit der Situation umgehen? Was wird mit ihrem Sohn, wenn sie ins Gefängnis muss? Als sie durch Zufall den Sohn des Verunglückten am Lügendetektor untersuchen soll verwickelt er sie immer weiter in die Suche nach seinem Vater – ohne zu wissen, dass sie die Schuldige für seinen Tod ist.
Genre Thriller
Land D/F/NL/ ZA
Länge 105 min.
Starttermin 2013

Forum

45% Filmbewertung
1 Eintrag    1 Bewertung
  • Die anstrengende und konfuse Suche nach Wahrheit

    Exklusiv für Uncut von der Berlinale 2013
    Die südafrikanische Regisseurin Pia Marais hat in ihrem Film offenbar versucht eine Parabel über die Essenz von Wahrheit zu entwickeln. Die ... [ weiter ]
    markus_lhnert2020_d56a9fa338.jpg
    11.02.2013, 23:53 Uhr