The Private Lives of Pippa Lee (2009)

Bilder: Filmverleih
Fotos: Filmverleih
Originaltitel:
The Private Lives of Pippa Lee
USA 2009 | Drama | 100 min.

Das Leben ist mit 40 noch nicht zu Ende

Pippa Lee (Robin Wright Penn) ist verheiratet, hat zwei Kinder und kümmert sich Tag um Tag um ihren um 30 Jahre älteren Mann Herb Lee, ein erfolgreicher Verleger. Als dieser beschließt, sich in der Pension in ein kleines Haus in einer ruhigen Gegend in Connecticut zu ziehen, geht sie mit ihm mit. Sie kocht für seine Freunde, sie ist eine aufmerksame Gastgeberin und will ihm einen schönen Lebensabend an ihrer Seite bescheren. Insgeheim ist sie aber alles Andere als glücklich mit ihrem Leben, ihre Träume und Wünsche ihrer Jugend melden sich immer wieder. Als der 35jährige Sohn ihrer Nachbarin (Keanu Reeves) wieder bei seinen Eltern einzieht und sie außerdem dahinter kommt, dass ihr Mann sie mit einer ihrer besten Freundinnen betrügt, fasst sie den Mut, ihr Leben neu zu ordnen.
Darsteller
Genre Drama
Land USA
Länge 100 min.
Starttermin 2009

Forum

85% Filmbewertung
1 Eintrag    1 Bewertung
  • Robin is not (w)right at all

    Exklusiv für Uncut von der Berlinale 2009
    Wie oft im Leben treffen wir Entscheidungen? Nicht nur jene kleinen im Alltag, sondern auch solche, die unser Leben für lange Zeit prägen ... [ weiter ]
    harry.potter_aadba0451b.jpg
    10.02.2009, 23:58 Uhr