Der 200-Jahre Mann (1999)

Originaltitel:
Bicentennial Man
USA 1999 | Drama | 132 min.

Robin Williams als mechanische Haushaltshilfe

Nicht schlecht staunt die vierköpfige Familie Martin, als Vater Richard (Sam Neill) die neue Haushaltshilfe vorstellt: Der vollmechanische Dienstboten-Androide NDR-114 (Robin Williams), von Nesthäkchen Amanda kurzerhand Andrew getauft. Er repariert alle Schäden, wäscht die Wäsche, kocht exquisites Essen und neigt ganz nebenbei zum eigenständigen Denken. Als Richard Martin auf die außergewöhnlichen Fähigkeiten seines „Inventars“ aufmerksam wird bzw. die Maschine beim Genuß von Opernarien in der Freizeit ertappt, beschließt er, Andrew in seiner Suche nach Identität zu unterstützen. Eine große Hilfe ist auch Amanda, die dem unverwüstlichen „200 Jahre Mann“ bei seiner abenteuerlichen Odyssee durch die Welt seiner Schöpfer auf ihre Art die Treue hält.
Darsteller
Genre Drama
Land USA
Länge 132 min.
US-Start 17.12.1999
AT-Start

Forum

61.5% Filmbewertung
3 Einträge    10 Bewertungen
  • Schade um RW

    Im Prinzip wäre dieser Film ja gar nicht so uninteressant. Schließlich gibt es zu diesem Thema auch durchaus ernst zu nehmende Filme von ... [ weiter ]
    markus_lhnert2020_d56a9fa338.jpg
    02.12.2008, 08:56 Uhr