Emily (2022)

Fotos: Filmladen
Originaltitel:
Emily
USA/UK 2022 | Drama, Biografie | 130 min.

Aus dem Leben der Schriftstellerin Emily Brontë

Emily Brontë (Emma Mackey) wächst als Tochter eines Pfarrers im ländlichen Yorkshire auf. Das störrische, ernste Mädchen gilt im Ort als sonderbar. Am wohlsten fühlt sich Emily in der Natur – und in ihrer Fantasiewelt: Wenn sie sich gemeinsam mit ihren Geschwistern Geschichten ausdenkt, blüht die Außenseiterin auf. Doch für solche „Spinnereien“ ist kein Platz mehr: Die Brontë-Schwestern müssen zum Familienunterhalt beitragen. Emily soll Gouvernante werden, genau wie ihre vernünftige ältere Schwester Charlotte. Der Erwartungsdruck setzt der scheuen Emily zu. Nur ihr rebellischer Bruder Branwell, der lieber zügellose Partys feiert, als Vaters Ansprüchen zu genügen, versteht sie. In ihrem neuen Hauslehrer William Weightman findet Emily überraschend einen Verbündeten. Die zwei fühlen sich unwiderstehlich zueinander hingezogen. Doch sogar William sind Emilys Eigensinn und ihre Leidenschaft für das Schreiben unheimlich.
Darsteller
Genre Drama, Biografie
Land USA/UK
Länge 130 min.
UK-Start 14.10.2022
AT-Start

Forum

75% Filmbewertung
1 Eintrag    2 Bewertungen
  • Kunst, die aus Kummer entsteht

    Hört man den Namen Brontë, so sind es meist zwei Künstlerinnen, die man damit in Verbindung bringt: Emily und Charlotte, beide natürlich ... [ weiter ]
    filmgenuss_logo_quadrat_2a3baf4bcc.jpg
    20.12.2022, 17:48 Uhr
16. Dezember 2022, 12:01
Neu im Kino (Woche 50/2022)
Die Filmperle „Aftersun“ nimmt diese Woche den Kampf gegen den potentiellen Megablockbuster „Avatar 2“ auf.