An einem schönen Morgen (2022)

Fotos: Filmladen
Originaltitel:
Un beau matin
D/F/UK 2022 | Drama | 112 min.

Eine alleinerziehende Mutter und ihr demenzkranker Vater

Sandra (Léa Seydoux) lebt nach dem Tod ihres Mannes mit einer Tochter im Volksschulalter alleinerziehend und als Übersetzerin und Dolmetscherin arbeitend in Paris. Außer um ihre Tochter muss Sandra sich auch um ihren dementen Vater Georg (Pascal Greggory) kümmern und wird dabei von ihrer Mutter, ihrer Schwester und Georgs neuer Partnerin unterstützt. Während der scheinbar endlosen Suche nach einem angemessenen Pflegeheim verliebt sie sich in Clément (Melvil Poupaud), einen Freund ihres verstorbenen Ehemanns, der unglücklich verheiratet ist, und beginnt eine Affäre mit ihm.
Darsteller
Genre Drama
Land D/F/UK
Länge 112 min.
FR-Start 05.10.2022
AT-Start

Forum

70% Filmbewertung
1 Eintrag    1 Bewertung
  • Zwischen Affären und Pflegeheimen

    Exklusiv für Uncut von der ViENNALE
    Die französische Regisseurin Mia Hansen-Løve kehrt nach dem großartigen, englischsprachigen „Bergman Island“ mit ihrem jüngsten Werk „An ... [ weiter ]
    profilbild_6ef5680d5b.jpg
    11.11.2022, 23:15 Uhr
30. Dezember 2022, 16:30
Neu im Kino (Woche 52/2022)
Neben „Avatar" und dem „gestiefelten Kater“ ist momentan kaum mehr Platz für große Blockbuster im Kino. Stattdessen darf man pünktlich zur Jahreswende ein paar Perlen des aktuellen Weltkinos entdecken.