The Power of the Dog (2021)

Bilder: Netflix
Fotos: Netflix
Originaltitel:
The Power of the Dog
USA/UK/AUS/ NZ/CAN 2021 | Drama, Romanze | 125 min.

Spannungen zwischen zwei Brüdern auf einer Ranch

Montana, 1925. Phil (Benedict Cumberbatch) und George Burbank (Jesse Plemons) bewirtschaften gemeinsam die familieneigene Ranch. Die beiden Brüder könnten unterschiedlicher nicht sein: Während Phil ein eher brutales und direktes Verhalten an den Tag legt, weist George einen viel feinfühligeren Charakter auf. Als sich George eines Tages in die Witwe Rose (Kirsten Dunst) verliebt und daraufhin heiratet, ziehen deshalb schnell die ersten Unstimmigkeiten auf. Denn Phil, der seinem großen Idol Bronco Henry nacheifert, hat es vor allem auf Roses sanftmütigen Sohn (Kodi Smit-McPhee) abgesehen.
Darsteller
Genre Drama, Romanze
Land USA/UK/AUS/ NZ/CAN
Länge 125 min.
US-Start 17.11.2021
AT-Start

Forum

83.6% Filmbewertung
3 Einträge    7 Bewertungen
  • Deliver my soul from the sword...

    Exklusiv für Uncut von der ViENNALE
    Zwölf Jahre nach ihrem letzten Film („Bright Star“) bringt Jane Campion nun „The Power of the Dog“ in die Kinos. Allerdings nur in ... [ weiter ]
    blob-0-1000-0-1000-crop_b119e26de3.jpg
    12.11.2021, 20:54 Uhr
10. Jänner 2022, 07:40
Die Gewinner der 79. Golden Globes stehen fest
Die Filme „The Power of the Dog“ und „West Side Story“ werden als die besten Filme des Jahres ausgezeichnet.