Die Dohnal (2019)

Bilder: filmdelights
Fotos: filmdelights
Originaltitel:
Die Dohnal
Österreich 2019 | Dokumentation | 105 min.

Portrait der ehemaligen Frauenministerin

Johanna Dohnal war eine lesbisch-feministische Superheldin. Mit historischer Präzision erinnert Derflinger nun an ihr Vermächtnis: seit 1956 in der SPÖ aktiv, ab 1969 Bezirksrätin, ab 1972 in der Parteizentrale, ab 1979 Staatssekretärin für Frauenfragen und 1990–94 Bundesministerin für Frauenangelegenheiten. Diese Aufzählung lässt noch nicht einmal ansatzweise erahnen, welche weitreichenden Initiativen Dohnal zur Umsetzung gebracht hat, von der strafrechtlichen Verfolgung der Vergewaltigung in der Ehe und Gründung des ersten Frauenhauses bis zur Anrechnung von Kinderzeiten in der Pensionsreform. Dieser Film kommt zur rechten Zeit. Lassen Sie sich inspirieren! Text: Viennale/Katja Wiederspahn
Genre Dokumentation
Land Österreich
Länge 105 min.
AT-Start

Forum

85% Filmbewertung
1 Eintrag    1 Bewertung
  • Dona Quichota im Land der wilden Kerle

    Exklusiv für Uncut von der ViENNALE
    So ein Friedhof ist ja ein Spiegel der Gesellschaft, sagt man. Der Wiener Zentralfriedhof wäre somit der größte den wir hierzulande ... [ weiter ]
    deutobald_3cfc7ac6b3.jpg
    04.11.2019, 09:31 Uhr
Neu im (Heim-)Kino (KW 13/2020)
27. März 2020, 11:32
Neu im (Heim-)Kino (KW 13/2020)
Alte und neue Streamingdienste und vor allem die Diagonale bringen während die Kinos noch geschlossen sind Abwechslung auf den heimischen Fernseher.