Loro - Die Verführten (2018)

Fotos: Filmladen
Originaltitel:
Loro
Italien 2018 | Drama | 145 min.

Silvio Berlusconi genießt das Leben

Als skrupelloser Immobilienverkäufer hat es Silvio Berlusconi vom Schnulzensänger zum Multimilliardär, Medienzar, umjubelten Volkstribun und mächtigsten Mann des Landes gebracht. Jetzt will sich jeder seinen versprochenen Anteil schnappen, angetrieben von maßloser Gier nach Reichtum und Beifall, rauschafter Entgrenzung, und ewiger Jugend: Sergio, der kleine Zuhälter aus der apulischen Provinz mit seiner schönen Helfershelferin Tamara ebenso wie die Politgreise Roms, die es nicht lassen können, sich hinter seinem Rücken zur Macht durchzustechen. In Wahrheit brütet der Cavaliere mit dem perückenhaft gefärbten Haar einsam auf seiner gigantischen Sommerresidenz in Sardinien. Abgewählt, ausgebrannt, zahn- und ratlos, verfolgt von zahllosen Anlagen. Seine Frau Veronica hat seine billigen Tricks längst durchschaut und will nur noch ihre Würde zurück. Als er jedoch von den Intrigen gegen ihn erfährt, erwacht sein genialer Verkäuferinstinkt zu neuem Leben. Er weiß wie kein Zweiter, wie die Gierigen und Dekadenten, die Eitlen wie die Verzagten sich verführen und kaufen lassen. Während es Sergio mithilfe Dutzender seiner nackten, zugekoksten Mädchen endlich gelingt, sich Zugang zu seinem Anwesen zu verschaffen, macht sich Silvio Berlusconi wie magisch verjüngt daran, die Macht erneut an sich zu reißen.
Darsteller
Genre Drama
Land Italien
Länge 145 min.
IT-Start 24.04.2018
AT-Start

Forum

48.8% Filmbewertung
4 Einträge    4 Bewertungen
  • Sorrentino enttäuscht?

    Hallo, danke für deine tolle Rezension! Ich überlege mir ihn anzuschauen und bin nun hin- und hergerissen. Andere Filme des Regisseurs mag ... [ weiter ]
    awol_10d20ec5c0.png
    16.01.2019, 12:34 Uhr
Neu im Kino (KW 02/2019)
10. Jänner 2019, 20:20
Neu im Kino (KW 02/2019)
Diese Woche führt euch unter anderem der Beschützer der Armen, Robin Hood, sowie die tragische Geschichte rund um den Suchtkranken Ben in die heimischen Kinosäle.