Willkommen in Marwen (2018)

Bilder: Universal Pictures International
Fotos: Universal Pictures International
Originaltitel:
Welcome to Marwen
USA 2018 | Drama | 116 min.

Steve Carell versucht ein Trauma zu verarbeiten

Der talentierte Maler Mark Hogancamp (Steve Carell) wird eines Nachts von fünf Hooligans fast zu Tode geprügelt. Als er wieder zu Kräften kommt, muss er abermals lernen, wie man isst, geht und auch schreibt. Traumatisiert flüchtet sich Hogancamp in seine eigene Wirklichkeit, indem er die Miniaturwelt von Marwen kreiert, die Nachbildung eines kleinen belgischen Städtchens zur Zeit des Zweiten Weltkrieges. Er bevölkert es mit Puppen, die Menschen aus seinem realen Umfeld ähneln. Hier wird er von einer Riege starker Frauen verteidigt und hier kann auch er wieder Held sein. Die Aufarbeitung seiner inneren und äußeren Verletzungen findet Ausdruck in unfassbar starken Bildern – Fotografien, die ihn als Künstler neu definieren und bald wieder in die reale Wirklichkeit zurückholen.
Darsteller
Genre Drama
Land USA
Länge 116 min.
US-Start 21.11.2018
AT-Start

Forum

40% Filmbewertung
1 Eintrag    1 Bewertung
  • Welcome to Boredom

    Exklusiv für Uncut
    Unter dem Titel „Marwencol“ erschien im Jahre 2012 ein vielfach gepriesener Dokumentarfilm, der sich der einzigartigen Arbeit von Mark ... [ weiter ]
    chrostv_39178447dd.jpg
    18.03.2019, 17:11 Uhr
Neu im Kino (KW 13/2019)
28. März 2019, 16:14
Neu im Kino (KW 13/2019)
Eine der liebenswürdigsten Disney-Figuren kehrt zurück auf die Leinwand während Matthew McConaughey einen Kiffer mimen darf und Hollywood-Legende Robert Redford kurz vor seiner Schauspielrente noch einmal groß aufspielt.