2016

Jeder stirbt für sich allein

Filmplakat zu Jeder stirbt für sich allein
Originaltitel Alone in Berlin
Genre Drama
Land D/F/UK
Länge 103 min.
DE-Start 17.11.2016
AT-Start

Ein Ehepaar rebelliert gegen das Nazi-Regime

Berlin, 1940. Das Ehepaar Otto (Brendan Gleeson) und Anna Quangel (Emma Thompson) betrauert den Tod ihres einzigen Sohnes, der im Krieg gefallen ist. Lange haben die beiden an das nationalsozialistische Regime und an den Führer geglaubt, nun erkennen sie jedoch, dass all seine Versprechungen nur Lügen waren. Daher beginnen sie Postkarten mit Nachrichten wie „Tötet Hitler“ zu schreiben, um die Bevölkerung zum Widerstand zu bewegen.

Forum

60% Filmbewertung
1 Eintrag    2 Bewertungen
  • Geht leider in der Masse unter

    Exklusiv für Uncut von der Berlinale 2016
    „Alone in Berlin“ ist eine Adaption von Hans Falladas Roman „Jeder stirbt für sich allein“. Dazu gab es bereits einen ... [ weiter ]
    thumb_P9170360_1024
    17.02.2016, 01:23 Uhr