Täglich gewinnen beim Uncut-Adventkalender
8 Einträge
11 Bewertungen
75.9% Bewertung
  • Bewertung

    Würdige Fortsetzung

    Auch der zweite Film unter der Regie von Guy Ritchie präsentiert sich als gelungene Umsetzung der Geschichte und passt auch gut in die Vorgaben des ersten Teils hinein. Er ist nicht minder unterhaltsam und auch genauso leidenschaftlich gut gespielt - allerdings kennt man den Stil und das Konzept halt schon und wird so weitaus weniger überrascht als beim ersten Mal. Dennoch ein sehenswerter und kurzweiliger Film.
    harry.potter_aadba0451b.jpg
    17.09.2012
    22:02 Uhr
  • Bewertung

    Erwartungen nicht ganz erfüllt

    Teil 1 hat gute Unterhaltung geboten.
    Teil 2 versucht zwar brav Schritt zu halten, bleibt aber hinter seinem Vorgänger zurück. Robert Downey Jr und Jude Law sind zwar nach wie vor ein tolles Gespann, es krankt jedoch an der Story, die über weite Strecken nicht wirklich mitreißen kann. Auch der Humor will nicht wirklich einschlagen.
    gwilwileth_3f5990a104.jpg
    18.04.2012
    16:33 Uhr
  • Bewertung

    Ja - macht Spass!

    Robert Downey Jr. und Jude Law sind ohne Zweifel ein perfektes Gespann. Teil eins war gut - Teil zwei ist es auch. Leider ging die Story auf Kosten der etwas zu ausführlich angewendeten Slow-Motion-Szenen, die mir bereits nach der zweiten ziemlich auf die Nerven gegangen sind… Aber auf jeden Fall ist dieser Film ein sehr schneller Action-Spass und sehenswert.
    09.01.2012
    13:59 Uhr
  • Bewertung

    Fein!

    Also, ich war nicht enttäuscht von der Fortsetzung. Mich haben die Unterschiede zum 1. Teil eher überrascht als geärgert. Finde die Kameraführung wieder einfach genial!! Das Team RDJ und JL passt nach wie vor hervorragend zusammen, die Dialoge sind herrlich, kurzweilig und humorvoll. Die Filmmusik hat mich schon im 1. Teil mitgerissen, so auch hier beim 2. Teil.
    Leider nirgends in Graz im O-Ton zu sehen... Schlimm ist das! Gerade diesen Film würd ich gern im O-Ton sehen!!!!
    Meiner Meinung nach ein gelungener 2. Teil.
    joesy_161503dc9f.jpg
    07.01.2012
    22:21 Uhr
  • Bewertung

    entäuschend!, schwachsinnig, vorhersehbar

    und das obwohl ich fast keine erwartungen an den film stellte. ich hoffte lediglich, dass er einigermaßen mit dem ersten mithalten kann.
    das könnte er auch leicht WENN die eigentliche handlung nicht nur als bindeglied zwischen actionszenen dienen müsste.
    ich weiß nicht warum regisseure fast immer die fortsetzung eines filmes maßlos übetreiben müssen, sie sagen es selbst in interviews, aber was hier abgeliefert wird ist eine frechheit.

    der erste war eine gelungene kombination aus "bekannter" story, englischem witz, action&'pausen', aus detektiv und vielem mehr.

    und nun? sinnfreie action, ein hetzen von einem schauplatz zum nächsten und die handlung? welche handlung? sämtliche stränge die sorgfältig im ersten vorbereitet wurden werden NICHT fortgesetzt oder abrupt beendet? die fernsteuerung, die knarre, seine muse,...
    es wird bloß noch geballtert und in einer tollen schweizer "burg" das finale abgehalten. diese ist aber schon im film unglaubwürdig, kurz nachgesehen, die burg ist fiktion. so dämlich baut auch keiner in wirklichkeit. der wasserfall wurde bloß aus einem grund überbaut, damit das finale dort stattfinden kann. inkl. gehirnkampf ?!?

    auch der größte teil der handlung ist vorhersehbar, auch die "tollen" gags für einen "lacher". eine dermaßen lieblose und schelchte fortsetzung bot meiner meinung nicht einmal matrix 2&3 und die waren schon schlecht.
    03.01.2012
    10:49 Uhr
  • Bewertung

    leider nicht in OV

    ich bin total deiner meinung G.O. for good, es werden viel zu wenige filme in OV angeboten, wirklich schade!
    03.01.2012
    10:16 Uhr
  • warum kein original ton?

    ich möchte diesen film so gern im Original sehen, das kann ja wohl nicht sein, dass er in ganz Graz nicht ein einziges Mal in OV gespielt wird?!
    23.12.2011
    15:41 Uhr
  • Bewertung

    Funktioniert nach wie vor

    Dass Robert Downey Jr. und Jude Law in diesen Rollen ein tolles Gespann sind, beweisen sie auch im 2. Teil wieder sehr unterhaltsam. Der Film leidet an so manchen typischen Schwächen eines Sequels (flacherer Story, Übertreibung der Stärken des ersten bis zu Karikatur), namentlich der Humor ist teilweise eher ärgerlich doof als wirklich gelungen, aber insgesamt ist alles sehr stimmig. Die Action fetzt und ist schön in Szene gesetzt, die Figuren machen Spaß, das Finale ist geradezu stilvoll weil ganz klassisch dargebracht. Zum Teil schlechter als erwartet, zum Teil aber auch besser.
    lex217_0d8e49e998.jpg
    23.12.2011
    10:39 Uhr