Forum zu The Rock

5 Einträge
10 Bewertungen
84% Bewertung
  • Bewertung

    Der Einbruch ins Gefängnis

    In der offiziellen Geschichtsschreibung entkam in all den Jahren niemand von Alcatraz. In The Rock schaffte dies zumindest John Patrick Mason, ein ehemaliges SAS Mitglied, dass dem FBI vor Jahren einen sehr wertvollen Mikrofilm gestohlen hat. Nachdem sich einige Marines mit chemischen Waffen und mehreren Geiseln auf der Insel verschanzt haben, kommt seine Erfahrung sehr gelegen. Zusammen mit dem Chemiker Goodspeed und einem SEAL Team müssen sie das Unmögliche versuchen und in das alte Gefängnis einbrechen, um die Terroristen zu stoppen.
    The Rock ist ein Actionthriller der trotz seiner langen 136 Minuten nie langweilig wird. Vor allem das Duo Cage/Connery ergänzen sich perfekt und machen ihre Arbeit sehr gut. Gerade Cage hat mit The Rock noch einen sehr guten Film abgeliefert. Ed Harris ist als Marine/Terrorist, der seine Lösegeldforderung durchbringen möchte, wohl der vielschichtigste Charakter im ganzen Film und für mich neben David Morse auch der Beste.

    The Rock ist perfektes actionlastiges Popcornkino,dass im Vergleich zu aktuellen Filmen gerade im Bereich der Dialogen und der nicht zu sehr überzeichneten Gewalt besticht.
    sanasani_81677de759.jpg
    04.05.2015
    23:32 Uhr
  • Bewertung

    Cage und Connery auf dem Felsen in der Bucht

    Tja, damals war Don Simpson noch mit von der Partie mit Produzent Jerry Bruckheimer und der Michael Bucht (Bay) war ein junger Musikvideoproduzent, der angefangen hatte, Kinofilme zu drehen. Inzwischen ist so mancher Möchtegern-Blockbuster aus seiner Feder von den Japanern im Zweiten Weltkrieg versenkt worden oder auf einer Insel gestrandet. Damals, 1996 saßen jedenfalls Nikolaus Käfig und der beste James Bond aller Zeiten auf dem Felsen in der Bucht vor San Francisco und hatten alle Hände voll zu tun, die (US-)Welt vor einer Katastrophe zu bewahren. Das Publikum saß gebannt im Kinosessel und fieberte mit. Ein toller Actionfilm, immer wieder sehenswert.
    markus_lhnert2020_d56a9fa338.jpg
    31.01.2008
    10:43 Uhr
  • Bewertung

    Alcatraz

    Der Film bietet alles was ein guter Film braucht: Tolle Schauspieler, die passende Story, ein perfektes Umfeld und richtigen Nervenkitzel. Außerdem gibt es noch eine gute Autojagd und einige Schussgefechte. Gleich am Anfang wird es schon so richtig spannend. Nicolas Cage und Sean Connery bilden das perfekte Dreamteam. Aber am Anfang sind mir sogar die "Bösewichte" sympatisch gewesen. Wahnsinn, dass mich ein 12 Jahre alter Film so begeistern kann. Die 2 Stunden kommen einem keineswegs zu lang vor.
    1546434165-129608-zoom-500x600_c2da3c7708.jpg
    23.01.2008
    21:10 Uhr
  • Bewertung

    super spannung

    Der Film ist super spannend und toll besetzt!! Vor allem Nicolas Cage zeigte mal wieder sein schauspielerisches Talent!
    20.01.2008
    21:56 Uhr
  • Bewertung

    Entscheidung in Alcatraz

    Mal wieder typischer Blockbuster für Produzent Jerry Bruckheimer. "The Rock" ist ein ordentlicher Actionthriller wo es ziemlich viel kracht und zu Bruch geht. Sean Connery spielt einen Gefangenen dem es als einzigen gelungen ist aus Alcatraz zu fliehen und jetzt mit Nicolas Cage dorthin muss um Geisel zu befreien die Ed Harris dort festhält. Dabei spielt Connery wie immer gewohnt cool und gewitzt. Auch für Spannung ist gesorgt. Ein guter Film, muss ich aber nicht unbedingt noch mal sehen.
    18.11.2007
    16:12 Uhr