7 Einträge
10 Bewertungen
73% Bewertung
  • Bewertung

    Kunst

    Ich kann mit Recht zugeben: Ich habe noch nie einen Film, wie "Der Elefantenmensch" gesehen. Der Film ist auf seine eigene Art und Weise einfach nur brillant. Der Film Unterhält auf seine eigene Art und man sitzt einfach nur gespannt da, und fragt sich, was da wohl gerade auf dem Bildschirm passiert, und wie man es interpretieren könnte. Leider ist der Film in meinem Bekanntenkreis sehr unbekannt, und dies sollte sich ändern, denn er ist es einfach wirklich wert, gesehen zu werden. Und ganz klar: Haltet euch die Taschentücher auf Vorrat.
    1546434165-129608-zoom-500x600_c2da3c7708.jpg
    28.09.2015
    13:12 Uhr
  • Bewertung

    Super Film

    Ein richtig guter Film und kaum brauchbare Kommentare im Forum. Nur weil ein Film SW heißt dies nicht das er nicht aktuell ist, es kann einfach ein bewußtes Stilmittel sein. Auch wenn es bei uns jetzt nicht mehr üblich ist Menschen auf Jahrmärkten auszustellen gibt es die zugrunde liegenden Verhaltensmuster und deren Auswüchse weiterhin. Ein Film der dazu anregen will darüber nachzudenken wie wir unsere Mitmenschen wahrnehmen und behandeln. Übrigens basiert der Film auf einem echten historischen Fall, hält sich dabei aber nicht an alle Fakten.
    17.01.2009
    11:24 Uhr
  • Bewertung

    Bin Erster!

    Tja, ich check zwar net ganz den sinn von diesen film, aber da kann man nix machen!!!
    21.07.2007
    12:15 Uhr
    • Bewertung

      Zweiter !!

      Nunja der Film ist eher ecklich als interessant, da der Elefantenmensch wirklich furchtbar aussieht !! Würde den Film nicht gerade empfehlen !
      dvd
      21.07.2007
      14:37 Uhr
    • Bewertung

      Dritter

      Aber anscheinend der erste, der den Film auch wirklich gesehn hat. Ist voll arg das Teil und schwarz-weiß. Da checkst echt garnix mehr.
      Aber jetzt mal im Ernst, David Lynchs Frühwerke sind seine besten. Ein schöner trauriger Film mit einer hochkarätigen Besetzung.
      kerko_bf96cbca84.jpg
      02.10.2007
      09:36 Uhr
    • Nummer 4

      Der Elefantenmensch ist sicher kein normaler Film.

      Ich glaube er wurde nicht gemacht um Leute zu unterhalten.
      Ich glaube er wollt Realität mit Fantasie verbinden. Zeigen wie es im Grunde aussieht, doch leicht übertriebn. Er wollte in die Seele der Menschen gelangen, zeigen wie grausam Menschen sein können, ohne das sie es bemerken. Wie viel Leit auf dem Spiel steht um die Forschung weiterzubringen.
      Natürlich auch mit Seitenhieb auf Sklaverrei.

      Alles gezeigt in der grausamsten Grausamkeit.
      Ich habe den Film gesehen und kann noch immer nach dem 3 Mal keine Kritik schreiben. Nur eines is sicher: Genial, ein Dank an das gesamte Team.
      02.10.2007
      16:40 Uhr
    • Bewertung

      Nummer Fünf gibt nicht auf!

      Deinem Kommentar nach hast Du Ihn ja auch nicht gesehen. Vermutlich reden wir hier aber von einem anderen Film.
      kerko_bf96cbca84.jpg
      22.11.2007
      10:07 Uhr