1 Eintrag
2 Bewertungen
72.5% Bewertung
  • Bewertung

    Schöne Geschichte, tiefgründig erzählt

    Nach einer wahren Begebenheit. Trauer und Einsamkeit verarbeitet jeder anders. Mancheine zieht sich zurück, andere wieder treten die Flucht nach vorne an. Aber immer gibt es zwei Seiten einer Medaille. Im Film geht es darum, wie Frauen die Zeit überbrücken, während der sie auf ihre Partner warten, die als Soldaten im Einsatz sind. Ein Chor wird gegründet und der Zusammenhalt und Gesang erleichtert ihnen das Warten. Ich konnte gut mit den Charakteren mitempfinden und habe Tränen vergossen. Die Musik läd zum Mitsingen ein. Mein Mann würde sagen: „Ein Frauenfilm.“
    elke_a1dd238067.jpg
    02.11.2020
    17:55 Uhr