Uncut live von der Berlinale 2019

Anvil - Geschichte einer Freundschaft (2008)

Bilder: Polyfilm
Fotos: Polyfilm
Originaltitel:
Anvil
USA 2008 | Dokumentation | 80 min.

Die Geschichte der Metal-Band „Anvil“

Steve „Lips“ Kudlow und Robb Reiner beschließen als Vierzehnjährige, in den Rock Olymp vorzudringen. 1984 scheint ihr Traum wahr zu werden. Sie sind zu Vorbildern einer ganzen Generation von Heavy Metal-Bands geworden. Slayer, Anthrax, Megadeth. Aber sie haben Pech. Sie sind nicht zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Eine neue Europatour und das trotzig „This Is Thirteen“ betitelte, dreizehnte Album lässt die Metal-Enthusiasten den Duft eines zweiten Frühlings wittern, ein Frühling in dem alle Spuren und die Geschichte ihres kompletten Lebens stecken.
Genre Dokumentation
Land USA
Länge 80 min.
US-Start 10.04.2009
AT-Start

Forum

85% Filmbewertung
1 Eintrag    3 Bewertungen
  • Never give up

    Nachdem wir letztens eine Diskussion hatten, dass es eigentlich immer nur die (Erfolgs-)Stories jener gibt, die es geschafft haben (logischerweise ... [ weiter ]
    24.05.2010, 14:30 Uhr