Die Oscarnominierungen 2019 stehen fest.

The Good Night (2007)

Bilder: Ascot Elite Home Entertainment
Fotos: Ascot Elite Home Entertainment
Originaltitel:
The Good Night
USA/D/UK 2007 | Komödie, Drama | 93 min.

Martin Freeman verliebt sich im Reich der Träume

Das reale Leben ist für Gary (Martin Freeman), den frustrierten Komponisten öder Werbe-Jingles, schon seit längerer Zeit ziemlich mies. Doch statt einen Ausweg aus seiner verkorksten Beziehung zu Dora zu suchen und sich dem nachhaltigen Karriereknick zu stellen, flüchtet sich der Ex-Rockstar in süße Träume. Dort trifft er Anna, die pure Verführung, die jeden einzelnen seiner Wünsche wahr werden lässt. Der Schlaf wird immer mehr zum wahren Leben für Gary, der sich sogar von einem durchgeknallten New-Age-Guru in die Technik der bewussten Traum-Steuerung einführen lässt, um mehr Zeit mit Anna verbringen zu können. Da entdeckt er eines Tages Annas Gesicht auf einem Poster – in der wirklichen Welt.
Darsteller
Genre Komödie, Drama
Land USA/D/UK
Länge 93 min.
US-Start 05.10.2007

Forum

50% Filmbewertung
1 Eintrag    1 Bewertung
  • The Good Night

    Mal ganz im Ernst, wenn man schon die wohl vollkommen verdrehte Idee hatte, sich ausgerechnet mit Gwyneth Paltrow zu verheiraten, ist es dann nicht ... [ weiter ]
    macguffin_e82d176bca.jpg
    30.05.2009, 22:56 Uhr