Happy Tears (2009)

Bilder: Filmverleih
Fotos: Filmverleih
Originaltitel:
Happy Tears
USA 2009 | Drama | 95 min.

Zwei Schwestern kümmern sich um ihren kranken Vater

Laura (Demi Moore) und Jane (Parker Posey) kümmern sich seit dem Tod ihrer Mutter um ihren kranken Vater. Er leidet an einer Nervenkrankheit, die mit schleichender Demenz einhergeht. Er ist nicht mehr in der Lage, alleine zurecht zu kommen. Die beiden Schwestern wechseln sich Woche für Woche in der Pflege ihres Vaters ab, was eine große Belastung für ihr Leben darstellt, schließlich lebt Jane in San Francisco und muss jedes Mal von der Westküste der USA nach Pittsburgh, PA fliegen. Ihr Privatleben ist ebenfalls stark unter Druck, in der Ehe von beiden kriselt es schon seit längerem. Eines Tages erfahren sie, dass sich der Zustand ihres Vaters verschlechtert hat und er noch maximal ein Jahr zu leben hat.
Genre Drama
Land USA
Länge 95 min.
Starttermin 2009

Forum

1 Eintrag    1 Bewertung
  • Ein peinlicher, dummer Kunstfilm aus heißer Luft

    Exklusiv für Uncut von der Berlinale 2009
    Wenn man sich die Pressemappe zu „Happy Tears“ durchliest, wird der Film angepriesen als ein Drama um zwei Schwestern, die ihren kranken ... [ weiter ]
    harry.potter_aadba0451b.jpg
    11.02.2009, 23:57 Uhr