Waren einmal Revoluzzer (2019)

Bilder: Filmladen
Fotos: Filmladen
Originaltitel:
Waren einmal Revoluzzer
Österreich 2019 | Komödie | 104 min.

Hilfe für den russischen Ex-Freund

Als die eben 40 gewordene Richterin Helene (verheiratet, zwei Töchter) hört, dass ihr Freund Volker zu einer Vortragsserie nach Moskau reist, sieht sie die Chance gekommen ihrem in Schwierigkeiten steckenden russischen Ex-Freund Pavel Geld zukommen zu lassen. Endlich tätig werden, statt immer nur von einer besseren Welt zu theoretisieren! Letztlich hilft man dem Dissidenten sogar mit gefälschten Papieren zur Ausreise. Als Pavel jedoch unerwartet mit Frau und Kind in Österreich ankommt, wird die Opferbereitschaft von Helene und ihrem Umfeld auf die Probe gestellt.
Genre Komödie
Land Österreich
Länge 104 min.
AT-Start

Forum

90% Filmbewertung
1 Eintrag    1 Bewertung
  • „Wer mit 20 Jahren nicht Sozialist ist, der hat kein Herz, wer es mit 40 Jahren noch ist, hat kein Hirn.“

    Exklusiv für Uncut von der Diagonale
    Ja, weil so ist das nämlich: wildes Rebellentum ist das Privileg der Jugend, im reiferen Alter aber hat man sich dann aber bittschön mit Ernst und ... [ weiter ]
    deutobald_3cfc7ac6b3.jpg
    27.03.2020, 20:57 Uhr
Diagonale 2020 - Die Unvollendete
24. März 2020, 19:40
Diagonale 2020 - Die Unvollendete
Heute startet die Diagonale, das Festival des österreichischen Films. Leider nicht in den Kinos, dafür aber online und im Fernsehen.