Die fantastische Reise des Dr. Dolittle (2020)

Fotos: Universal Pictures International
Originaltitel:
Dolittle
USA 2020 | Komödie, Abenteuer | 101 min.

Robert Downey Jr. kann mit Tieren sprechen

Auch sieben Jahre nach ihrem Tod hat der exzentrische Arzt Dr. Dolittle (Robert Downey Jr.) den Verlust seiner Frau nicht überwunden. Gemeinsam mit einer bunt zusammengewürfelten Truppe exotischer Tiere hat er sich aus der viktorianischen Welt Englands zurückgezogen und hinter den hohen Mauern seines Familienanwesens Dolittle Manor verschanzt. Als die junge Queen Victoria (Jessie Buckley) aber schwer erkrankt, muss Dolittle zunächst widerwillig sein Heim verlassen und sich auf der Suche nach einem Heilmittel auf die Reise zu einem sagenumwobenen Eiland begeben. Es ist eine gefährliche Mission, doch während er sich alten Feinden stellen muss und neuen wundersamen Kreaturen begegnet, erwachen Stück für Stück auch wieder sein Lebensmut und Witz. Begleitet wird Dolittle auf dieser halsbrecherischen Odyssee von seinem selbst ernannten Lehrling (Harry Collett) und natürlich von seiner lautstarken tierischen Familie, bestehend aus einem ängstlichen Gorilla, einer begeisterten, aber nicht sonderlich weit denkenden Ente, einem zynischen Strauß, einem gut gelaunten Eisbär und einem eigensinnigen Papagei, Dolittles wichtigstem Berater in allen Lebenslagen.
Darsteller
Genre Komödie, Abenteuer
Land USA
Länge 101 min.
US-Start 17.01.2020
AT-Start

Forum

37.5% Filmbewertung
2 Einträge    2 Bewertungen
  • 5, Setzen

    Nein das war nichts, was für eine Zeit und Ressourcen Vergeudung. Plot und Schnitt des Films sind komplett abstrus, aber ohne künstlerischen Aspekt ... [ weiter ]
    17.02.2020, 08:30 Uhr
Neu im Kino (KW 05/2020)
31. Jänner 2020, 09:30
Neu im Kino (KW 05/2020)
Eine Literaturverfilmung oder Geschichten, die das Leben selbst schreibt – die neue Kinowoche bietet beides!