Die Oscarnominierungen 2019 stehen fest.

Das Gesetz der Familie (2016)

Fotos: Filmladen
Originaltitel:
Trespass Against Us
Regie:
Großbritannien 2016 | Action, Thriller, Drama | 99 min.

Brendan Gleeson als Oberhaupt einer Outlaw-Familie

Colby (Brendan Gleeson) ist das Oberhaupt des berüchtigten Cutler-Clans, der schon seit Generationen in der hügeligen Landschaft um Gloucestershire in England heimisch ist. Sie leben dort als Outlaws und alles was sie zum Leben brauchen, stehlen sie von den reichen Bewohnern der Gegend. Chad (Michael Fassbender) bewundert seinen Vater Colby, dafür ein Freigeist zu sein und sein Leben in absoluter Unabhängigkeit verbracht zu haben. Aber er weiß auch, dass das Leben abseits der Regeln nur bedingt Freiheit bietet, denn der Rückweg in die zivile Gesellschaft ist verbaut. Auch Chads Kinder sollen, ginge es nach Colby, frei und wild bleiben und ihre Zeit nicht mit der Schule vergeuden. Doch die Unabhängigkeit hat ihren Preis: Die Polizei liegt stets auf der Lauer, in der Gruppe herrscht Chaos und das Geld ist immer knapp. Chad liebt seinen Vater, aber er möchte auch für seine Kinder ein Zuhause schaffen, in dem sie sicher aufwachsen können. Für Colby jedoch ist jede Abweichung vom Rebellenalltag Verrat an der Familientradition. Als sein Vater schließlich einen weiteren, vielversprechenden Einbruch anzettelt, muss Chad sich entscheiden, ob er sein vorbestimmtes Erbe antritt oder ein eigenes Leben beginnt.
Darsteller
Genre Action, Thriller, Drama
Land Großbritannien
Länge 99 min.
US-Start 24.11.2016
AT-Start

Forum

90% Filmbewertung
keine Einträge    1 Bewertung