Der schlimmste Mensch der Welt

Bewertung durch juliap  95% 
Durchschnittliche Bewertung 85%
Anzahl der Bewertungen 4

Forumseintrag zu „Der schlimmste Mensch der Welt“ von juliap

img_20211124_211334_170_479b6b0698.jpg
juliap (22.01.2022 12:11) Bewertung
Auf der Suche nach dem eigenen Selbst
Joachim Triers finaler Teil seiner "Oslo"-Reihe, "The Worst Person in the World" wurde 2021 im Rahmen der Filmfestspiele von Cannes uraufgeführt, Hauptdarstellerin Renate Reinsve wurde dort (völlig zurecht) mit dem Preis als Beste Schauspielerin ausgezeichnet. Auch für die kommende Oscarverleihung werden dem Film im Rennen um den "Besten Internationalen Film" gute Chancen beigemessen. Die Tragikomödie folgt der jungen Julie, die nach ihrem Platz im Leben sucht und sich dabei immer wieder selbst im Weg steht.

Triers Werk vermag es auf unglaublich eindringliche Art und Weise das Lebensgefühl seiner Protagonistin einzufangen, das Gefühl von Unsicherheit und Verlorenheit inmitten einer sich ständig weiterentwickelnden Gesellschaft zu vermitteln. Julies internes Gefühlsleben resoniert wie kaum ein Film zuvor mit dem Zeitgeist ihrer Generation, in der persönliche Erfüllung und Glücklichsein über anderen Lebenszielen stehen.
 
 

zum gesamten Filmforum von „Der schlimmste Mensch der Welt“
zurück zur Userseite von juliap