Berlinale 2007

Berlinale - Im a Cyborg, But That's OK

Chan-wook Park zeigt in Berlin was nach seiner „Vengeance“-Trilogie kommt.
In Österreich ist gerade „Sympathy for Lady Vengeance“, der dritte Teil der „Vengeance“-Trilogie des koreanische Regisseur Chan-wook Park zu sehen. Hier in Berlin stellte er nun seinen neuen Film vor. Zusammen mit den beiden Hauptdarstellern stellte er sich heute der Presse. „Im a Cyborg, But That's OK“ läuft hier im Wettbewerb und Markus Löhnert hat ihn für euch schon vorab gesehen. Der bei uns weniger bekannt Rain, sorgte dann beim roten Teppich dafür, dass massenweise Teenies um Autogramme schrien. Rain ist im asiatischen Raum ein bekannter Popstar, und dies ist sein erster Kinofilm.

Ausserdem fand heute auch die Premiere von „The Home Song Stories“ mit Joan Chen statt, von der wir euch auch noch ein paar Bilder zeigen wollen.
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie
  • Newsgalerie