Festivals, Viennale, Wien
Viennale 2021

Viennale 2021

Vom 21. - 31. Oktober findet die 59. Ausgabe des Vienna International Film Festivals statt.
Mit dem Film „Das Ereignis“ wird heute im frisch renovierten Wiener Gartenbaukino die Viennale 2021 eröffnet.

Spielfilme:

107 Mothers
CZ/SK/UA 2021, Regie: Peter Kerekes
A Chiara
I/F 2021, Regie: Jonas Carpignano
A Cop Movie
Mexiko 2021, Regie: Alonso Ruizpalacios
Abteil Nr. 6
D/Fin/RUS/ EST 2021, Regie: Juho Kuosmanen
Ahed's Knee
D/F/Isr 2021, Regie: Nadav Lapid
Ali & Ava
Großbritannien 2021, Regie: Clio Barnard
Annette
USA/D/CH/ F/J/Mex/ B 2021, Regie: Leos Carax
Atlantide
USA/I/F/ Mex/RUS/QA 2021, Regie: Yuri Ancarani
Beatrix
Österreich 2021, Regie: Milena Czernovsky, Lilith Kraxner
Benedetta
Frankreich 2021, Regie: Paul Verhoeven
Benediction
USA/UK 2021, Regie: Terence Davies
Bergman Island
D/F/S/ Mex/B 2021, Regie: Mia Hansen-Løve
Blue Moon
Rumänien 2021, Regie: Alina Grigore
Blutsauger
Deutschland 2021, Regie: Julian Radlmaier
Celts
Serbien 2021, Regie: Milica Tomovic
Das Ereignis
Frankreich 2021, Regie: Audrey Diwan
Das Mädchen und die Spinne
Schweiz 2021, Regie: Ramon Zürcher
Detours
NL/RUS 2021, Regie: Ekaterina Selenkina
Drive My Car
Japan 2021, Regie: Ryûsuke Hamaguchi
El Gran Movimiento
CH/F/UK/ BOL/QA 2021, Regie: Kiro Russo
El Planeta
USA 2021, Regie: Amalia Ulman
France
D/I/F/ B 2021, Regie: Bruno Dumont
French Exit
USA 2020, Regie: Azazel Jacobs
Friends and Strangers
Australien 2021, Regie: James Vaughan
Große Freiheit
A/D 2021, Regie: Sebastian Meise
Haruhara San's Recorder
Japan 2021, Regie: Kyoshi Sugita
History of Ha
Philippinen 2021, Regie: Lav Diaz
Hit the Road
Iran 2021, Regie: Panah Panahi
House Arrest
Russland 2021, Regie: Aleksey German Jr.
Hygiène sociale
Kanada 2021, Regie: Denis Côté
I Want to Talk About Duras
Frankreich 2021, Regie: Claire Simon
Il buco
D/I/F 2021, Regie: Michelangelo Frammartino
In Front of Your Face
Korea 2021, Regie: Sang-soo Hong
Intregalde
Rumänien 2021, Regie: Radu Muntean
Introduction
Korea 2021, Regie: Sang-soo Hong
Jack's Ride
Portugal 2021, Regie: Susana Nobre
Land of Dreams
USA/D/QA 2021, Regie: Shoja Azari, Shirin Neshat
Life Begins, Life Ends
Schweiz 2021, Regie: Rafael Palacio Illingworth
Mariner of the Mountains
D/F/BRA/ DZ 2021, Regie: Karim Ainouz
Medusa
Brasilien 2021, Regie: Anita Rocha da Silveira
Memoria
D/CH/F/ UK/Mex/Chi/ Col/Tha/QA 2021, Regie: Apichatpong Weerasethakul
Moneyboys
A/F/B/ TW 2021, Regie: Yilin Bo Chen
Outside Noise
A/D/Kor 2021, Regie: Ted Fendt
Paris, 13th District
Frankreich 2021, Regie: Jacques Audiard
Petite Maman
Frankreich 2021, Regie: Céline Sciamma
Pilgrims
Litauen 2021, Regie: Laurynas Bareisa
Prayers for the Stolen
D/Mex/BRA/ QA 2021, Regie: Tatiana Huezo
Red Rocket
USA 2021, Regie: Sean Baker
Returning to Reims (Fragments)
Frankreich 2021, Regie: Jean-Gabriel Périot
Serre moi fort - Hold Me Tight
Frankreich 2021, Regie: Mathieu Amalric
Spencer
USA/D/UK/ Chl 2021, Regie: Pablo Larraín
Ste. Anne
Kanada 2021, Regie: Rhayne Vermette
Suzanna Andler
Frankreich 2021, Regie: Benoît Jacquot
The Card Counter
USA/UK/Chi 2021, Regie: Paul Schrader
The Dog Who Wouldn't Be Quiet
Argentinien 2021, Regie: Ana Katz
The Inheritance
USA 2020, Regie: Ephraim Asili
The Power of the Dog
USA/UK/AUS/ NZ/CAN 2021, Regie: Jane Campion
The Souvenir
USA/UK 2019, Regie: Joanna Hogg
The Souvenir: Part II
Großbritannien 2021, Regie: Joanna Hogg
The Sparks Brothers
Großbritannien 2021, Regie: Edgar Wright
The Tale of King Crab
I/F/Arg 2021, Regie: Alessio Rigo de Righi, Matteo Zoppis
The Tsugua Diaries
F/P 2021, Regie: Maureen Fazendeiro, Miguel Gomes
The Worst Person in the World
USA/F/S/ DK/Nor 2021, Regie: Joachim Trier
They Carry Death
E/Col 2021, Regie: Samuel M. Delgado, Helena Girón
Tout s'est bien passé - Everything Went Fine
Frankreich 2021, Regie: François Ozon
Vengeance Is Mine, All Others Pay Cash
D/SGP/RI 2021, Regie: Edwin
Vortex
F/B/MA 2021, Regie: Gaspar Noé
Was sehen wir, wenn wir zum Himmel schauen?
D/GE 2021, Regie: Aleksandre Koberidze
Wet Sand
CH/GE 2021, Regie: Elene Naveriani
Wheel of Fortune and Fantasy
Japan 2021, Regie: Ryûsuke Hamaguchi
Who's Stopping Us
Spanien 2021, Regie: Jonás Trueba
Women Do Cry
F/Bul 2021, Regie: Vesela Kazakova, Mina Mileva
Zeros and Ones
USA/D/I/ UK 2021, Regie: Abel Ferrara

Dokumentarfilme:

1970 (Polen, Regie: Tomasz Wolski)
A Night of Knowing Nothing ( F/Ind, Regie: Payal Kapadia)
A River Runs, Turns, Erases, Replaces ( USA/Chi, Regie: Shengze Zhu)
All About My Sisters (USA, Regie: Qiong Wang)
All Light, Everywhere (USA, Regie: Theo Anthony)
Ancient Soul - Mbah Jhiwo (Spanien, Regie: Álvaro Gurrea)
Babi Yar. Context ( NL/UA, Regie: Sergey Loznitsa)
Bicentenario ( CAN/Col, Regie: Pablo Alvarez-Mesa)
Cow (Großbritannien, Regie: Andrea Arnold)
Dirty Feathers ( USA/Mex, Regie: Carlos Alfonso Corral)
From the Planet of the Humans ( I/F/B, Regie: Giovanni Cioni)
Futura (Italien, Regie: Pietro Marcello, Francesco Munzi, Alice Rohrwacher)
Hallelujah: Leonard Cohen, a Journey, a Song (USA, Regie: Daniel Geller, Dayna Goldfine)
Herr Bachmann und seine Klasse (Deutschland, Regie: Maria Speth)
Krai (Österreich, Regie: Aleksey Lapin)
Landschaften Des Widerstandes ( D/F/SRB, Regie: Marta Popivoda)
Let's Say Revolution (Frankreich, Regie: Nicolas Klotz, Elisabeth Perceval)
Marx Can Wait (Italien, Regie: Marco Bellocchio)
Rampart (Serbien, Regie: Marko Grba Singh)
Songs for Drella (USA, Regie: Edward Lachman)
Splinters (Argentinien, Regie: Natalia Garayalde)
The First 54 Years: An Abbreviated Manual for Military Occupation ( D/F/Fin/ Isr, Regie: Avi Mograbi)
The Storms of Jeremy Thomas (USA, Regie: Mark Cousins)
The Witches of the Orient (Frankreich, Regie: Julien Faraut)
We - Nous (Frankreich, Regie: Alice Diop)
What Will Summer Bring (Argentinien, Regie: Ignacio Ceroi)

Daneben gibt es aber auch wieder zahlreiche Kurzfilme, Specials und Retrospektiven. Uncut wird wieder ausführlich von der Viennale bereichten. Die ersten Kritiken zu den Filmen sind bereits online.