Festivals, Berlinale 2021
Berlinale 2021 - Panorama

Berlinale 2021 - Panorama

Die Nebenschiene der Berlinale macht einen Streifzug durch die neuesten Werke von jungen, spannenden Talenten aus aller Welt.
Im Vergleich zu den Vorjahren ist das Programm des Panoramas in diesem Jahr stark reduziert und auch einer der wichtigsten Preise dieser Sektion fehlt heuer vorerst: Panorama-Publikumspreis. Das kann aber hoffentlich im Juni nachgeholt werden. Daneben

Sektionsleiter Michael Stütz sagt über das Programm 2021: „Kämpferisches, politisches Kino prägt den Jahrgang 2021. Der filmische Blick von starken Regisseurinnen, junges kritisches Kino aus dem Nahen Osten sowie indigene und queere Erzählungen setzen klare Schwerpunkte im Panorama“

Panorama 2021

Censor
Großbritannien 2021, Regie: Prano Bailey-Bond
Death of a Virgin, and the Sin of Not Living
Libanon 2021, Regie: George Peter Barbari
Glück
Deutschland 2021, Regie: Henrika Kull
Celts
Serbien 2021, Regie: Milica Tomovic
Der menschliche Faktor
D/I/DK 2021, Regie: Ronny Trocker
All Eyes Off Me
Israel 2021, Regie: Hadas Ben Aroya
The World After Us
Frankreich 2021, Regie: Louda Ben Salah
Night Raiders
NZ/CAN 2021, Regie: Danis Goulet
Brother's Keeper
Tür/RO 2021, Regie: Ferit Karahan
Souad
D/Ägy/TN 2021, Regie: Ayten Amin
Ted K
USA 2021, Regie: Tony Stone
Theo and the Metamorphosis
CH/F 2021, Regie: Damien Odoul
Die Welt wird eine andere sein
D/F 2021, Regie: Anne Zohra Berrached
A Balance
Japan 2020, Regie: Yujiro Harumoto

Panorama Dokumente

Dirty Feathers von Carlos Alfonso Corral
Genderation von Monika Treut
Miguel’s War von Eliane Raheb
North By Current von Angelo Madsen Minax
A Última Floresta - The Last Forest von Luiz Bolognesi