Uncut
Mein Monat mit dem Uncut-Adventkalender

Mein Monat mit dem Uncut-Adventkalender

Ein Gastkommentar von „mage52“ über den spannungsgeladenen Uncut-Adventkalender 2020.
Wer hätte vermuten können, dass dieses Jahr das spannendste in der Geschichte des Uncut Adventkalenders wird? Ich auf keinen Fall!
Hier sind meine Erlebnisse und meine Gedanken dazu in einer kurzen Zusammenfassung. Hoffentlich für (fast) alle genauso amüsant und spannend wie für mich. ;-)

Das Tagesgeschehen ist immer in schwarz.
Infos zum System/der Connection in blau.

Einige Textteile mussten leider von Uncut geschwärzt werden, um nicht zu viele Lösungshinweise für das nächste Jahr zu geben.

Viel Spaß!

Tag 1:

Adventkalender Bilder
Ging eigentlich ganz problemlos. Der Kalender hat dort angefangen, wo er letztes Jahr aufgehört hat. Das Bild war in einer Minute gefunden und 10 Punkte eingestreift.

Tag 2:

Adventkalender Bilder Moment, was ist den da los? Die Bilder sind ja überarbeitet und auf einmal nicht mehr so leicht zu finden wie letztes Jahr. Verdammt, nur 3 Punkte.

Tag 3:

Adventkalender Bilder Schon wieder nichts zu finden. Musste wieder auf das 3. Bild warten. Es gibt wieder nur 3 Punkte.
Aber Moment, was ist das? Finde es ganz interessant, dass die Namen der gesuchten Filme der ersten drei Tage alle nur aus einem Wort bestehen. Ob das schon Teil der Connection sein kann?

Tag 4:

Adventkalender Bilder Mist. Schon wieder nix zu finden. Zum Glück hat mir jemand was gezwitschert. Hätte sonst wahrscheinlich ein Bild mehr gebraucht. „Marie Curie – Elemente des Lebens“. Der Titel besteht nur leider aus mehr als einem Wort.
… aber im englischen Original ist es nur ein Wort. Das muss ich weiter beobachten…

Tag 5:

Adventkalender Bilder Hat zwar gedauert, aber mit Glück doch noch irgendwo Scarlett Johansson gefunden. Mal wieder 5 Punkte.
Titel auf englisch auch weiterhin nur ein Wort.

Tag 6:

Adventkalender Bilder Hat diesmal auch wieder länger gedauert, aber dann doch noch „Baywatch“ ausfindig gemacht. Und bei den ganzen Trailern und Ausschnitten, die ich mir da auch noch angesehen habe, bin ich dann doch noch ein bisschen neugierig auf den Film geworden. 5 Punkte.

Tag 7:


„Baywatch“ jetzt komplett angeschaut. Bist du deppert, ist das ein Scheiß Film!!! Wie kann man nur so einen schlechten Film produzieren? Es wirkt irgendwie so, als ob man ein Drehbuch geschrieben hätte und dann im Nachhinein einfach alles geändert hätte, damit es absichtlich keinen Sinn mehr ergibt.
Zurück zum Quiz. Fenster geht auf.
Adventkalender Bilder
Den Film kenne ich, das ist „Rush“. Muss ich gleich mal überprüfen. Verdammt, wieso sehe ich „Rush“ nicht in der Liste, wenn ich genau nach dem Film suche. Na gut, dann suche ich nach den Schauspielern. Wie heißt nochmal der, der Niki Lauda spielt? Und wieso fällt mir der Name gerade jetzt nicht ein? Der andere ist xxx Hemsworth. Gefunden! Film auch. Ach so, der heißt offiziell „Rush – Alles für den Sieg“. Darum habe ich nur das einzelne Wort Rush übersehen. Egal. Bild auch gefunden. Tipp eingegeben nach 2 Minuten. 
Mist, das hat zu lange gedauert. Nur 5 Punkte. Was lerne ich daraus? Wenn ich einen Film erkenne, dann immer gleich den Namen eingeben. Nachkontrollieren kann ich später auch noch.

Tag 8:

Adventkalender Bilder Keine Ahnung. Aha, „Riddick“. Na gut. Nur 4 Punkte.

Tag 9:

Adventkalender Bilder Die Kreiskleckse kenn ich. „Arrival“! Mal gleich überprüfen… Ah Moment, was habe ich vor 2 Tagen gelernt? Nicht überprüfen, sofort eintippen. Heute war ich schnell...aber leider nicht schnell genug. Was zu befürchten war. Das war wirklich leicht heute. Wenn man den Film irgendwann gesehen hat, dann kann man diese Kreise nicht vergessen. 5 Punkte.
Zwischencheck der Connection: passt noch! Wir hatten bis jetzt lauter Filme aus den USA und der Originaltitel bestand immer aus einem Wort...

Tag 10:

Adventkalender Bilder
Das ist heute echt zach. Keine Ahnung. Auch beim 2. Bild nicht. Das 3. Bild kommt mir bekannt vor. Und der Schauspieler kommt mir auch bekannt vor. Sieht lustigerweise irgendwie aus wie Simon Schwarz. Gibt es einen Amerikaner, der aussieht wie Simon Schwarz? He? Das ist Simon Schwarz!
„Winterkartoffelknödel“? Aber das ist ja gar kein Film aus den USA. Wenigstens ist es nur ein Wort.
3 Punkte.
Ich sollte aber langsam anfangen das System zu entschlüsseln. Was weiß ich bisher? Alle Filme bestehen in der Originalfassung nur aus einem Wort. Ich glaube ich muss da mal eine Liste mit möglichen Filmen anlegen. Eine schöne Abendbeschäftigung im Lockdown. Die Jahre 2020-2018 sind geschafft.

Tag 11:

Adventkalender Bilder
Was ist das für ein Kreuz als Abzeichen? Das ist kein verdrehtes Kreuz, sondern ein X! Würde also zu den X-Men-Filmen passen. So, alle Trailer angeschaut. Habe jetzt Lust auf die letzten Filme der Reihe bekommen, aber leider kein X wie am Bild entdeckt. Und außerdem, die Titel sind zu lang.
Ok, es wäre „Deadpool“ gewesen. Gehört ja auch zu Marvel und ist mit den X-Men verbunden. 4 Punkte.
Weitere Jahre kommen in der Liste hinzu. 2020-2012. Dokumentationen und Animationsfilme lasse ich auch weg. No Risk, no Fun! Trotzdem fast 400 einzelne Filme in der Liste.

Tag 12:

Adventkalender Bilder
Das kenn ich. Das ist das Pariser Cafe aus „Inception“! Diesmal aber keine Zeit verlieren. Sofort eintippen. So, diesmal muss es gereicht haben für den ersten Platz. Wieder nicht!
Und was muss ich einen Tag später auf Facebook lesen? Die erste Antwort kam 9 Sekunden nach Mitternacht, die zweite 10 Sekunden. Eine Sekunde zu langsam. Merde!
Heute kommt das Jahr 2011 noch dazu. Jetzt stehen wir schon bei fast 450 Filmen.

Tag 13:

Adventkalender Bilder
Heute ist es mal wieder zach. Keine Ahnung. Das zweite Bild ist dann klar Karl Markovics. Dann muss es ja leicht zu finden sein… alle Filme mit einem Wort gecheckt und nichts zu finden.
Ich Idiot. Muss ja auch die Filme kontrollieren, die im Original nur aus einem Wort bestehen. *facepalm*. Da ist er eh! „Unknown Identity“ bzw. „Unknown“. 4 Punkte.
Ich glaube ich sollte das Jahr 2010 auch noch dazu nehmen. Keine Ahnung aus welcher Zeitspanne die Filme sind, aber da wir jetzt auch schon Filme aus dem Jahr 2010 hatte, könnte „das letzte Jahrzehnt bis heute“ ein Anhaltspunkt sein.

Tag 14:

Adventkalender Bilder
Keine Ahnung, aber ich hätte da eine Vermutung. Das könnte ja „Hugo Cabret“ sein. Ich habe gelernt: Vermutungen immer zuerst posten, dann schauen. „Hugo Cabret“ ist richtig. Im Englischen nur „Hugo“.
Trotzdem nicht der Schnellste. Nur 5 Punkte.

Tag 15:

Adventkalender Bilder
Nichts zu finden. Und das, obwohl ich gerade in ALLE Bilder aller 500 Filme meiner Liste reingeschaut habe. Im Netz dann zu später Stunde doch noch was gefunden. Verdammt, „Brüno“ aus dem Jahr 2009. Das Jahr hatte ich leider nicht dabei.
Und wie weit geht es denn noch zurück? Jetzt sind wir schon bei über 500….
HEUREKA!!!
Jetzt ist es gerade passiert. Ich habe den nächsten Puzzelstein in der Connection entdeckt. Das MUSS der Durchbruch sein: Die Originalfilmtitel sind alphabetisch geordnet. Und zwar nicht nach dem ersten Buchstaben, sondern nach dem letzten Buchstaben. Sehr sehr geil!


Tag 16:

Jetzt geht es Schlag auf Schlag. Inklusive den Jahren 2009 und 2020 sind es genau 12 Jahre. Was wäre, wenn das die gesuchte Zeitspanne ist und jeweils 2 Filme pro Jahr dabei wären? 12x2=24! Das muss ich überprüfen. Mit dem Originalerscheinungstermin geht es sich nicht aus, da waren schon Jahre mit 3 Filmen dabei. Aber beim österreichischen Starttermin sieht es sehr gut aus!
Auf den nächsten Film, der um Mitternacht kommt, kann ich mich jetzt also ein bisschen besser „vorbereiten“, sind ja schließlich „nur“ noch ca. 160 Filme. Los geht‘s beim Trailer pauken bis Mitternacht…

Adventkalender Bilder
Ha! Der Film ist zwar keiner der unmittelbar nächsten in der alphabetischen Liste, aber er ist mir dort auch aufgefallen. Und ich kann das Bild zum Glück auch zuordnen. „Avatar“! Endlich mal wieder 10 Punkte! Das Rennen wird wieder spannend.

Tag 17:

Ooohh, was ist das? Ich glaube ich habe gerade auch den letzten Puzzelstein gefunden. Auch jeder Monat des AT-Starttermins kommt doppelt vor. Unabhängig vom Jahr. 12 Monate x 2 = perfekt für 24 Filme. Jetzt kann ich meine Liste(n) weiter optimieren.
Jetzt sollte ich wirklich einen riesigen Vorteil gegenüber den anderen Mitspielern haben. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sonst jemand das System schon durchschaut hat. 
Das einzige Problem: ich bin 28 Punkte hinten und darf mir keinen Fehler mehr erlauben.

Adventkalender Bilder
Ich bin gewappnet, habe wieder ein paar Trailer geschaut … Fenster geht auf und ich habe nicht die geringste Ahnung. Jetzt muss ich kontrollieren, ob es zu den Filmen passen könnte. Ich glaube nicht. Ich gehe klassisch auf die Suche im Internet und werde bei „Ziemlich beste Freunde“ fündig. Den hab ich leider nicht gesehen. Wenn man ihn gesehen hat, dann hätte man dieses markante Bild sicher sofort erkannt. Für morgen merke ich mir: SOFORT suchen und nicht erst überlegen.
Nur 5 Punkte. Glück im Unglück: auch GerryG, der Führende, hat sich die 10 Punkte nicht gesichert. Das Rennen ist also noch nicht vorbei. Der Drops ist noch nicht gelutscht.

Tag 18:

Was habe ich aus den letzten Tagen gelernt? Es reicht vielleicht nicht, sich nur die Trailer anzusehen, wenn die Bilder dort nicht vorkommen. Da die Wahl enger wird muss ich jetzt einen Zahn zulegen. Mein neuer Plan: ich schaue mir gleich die ganzen Filme an und mache mir Notizen zu markanten Bildern, damit ich sie mir besser einpräge und meinem Gedächtnis so auf die Sprünge helfe. Und damit sich wenigstens 3 Filme am Abend ausgehen, muss ich teilweise auch in 1,5facher Geschwindigkeit schauen….
Es scheinen mir nur noch ca. 30 Filme auf den Listen auf. Was die Sache aber spannend macht: nur sieben davon können heute drankommen. Sonst bleibt für die restlichen Tage nicht mehr genug übrig.
Von diesen 7 Filmen waren 4 starbesetzt und aus den USA und somit potentiell eher zu erwarten, als die anderen. Drei davon habe ich mir im Schnelldurchlauf angesehen („Surrogates“, „Kiss & Kill“ und „Hustlers“). Ich bin vorbereitet!

Adventkalender Bilder
Fenster öffnet sich…eindeutig zweideutige Emojies…und ich habe keine Ahnung! Diesmal passiert mir der Fehler des letzten Tages aber nicht nochmal. Ich fange SOFORT zu suchen an. Und finde nix. Erst dann überlege ich mir, ob es vielleicht doch zu einem der anderen potentiellen Filmen passen könnte. Und wie heißt der 4. Film in meiner Liste? „Der Sex Pakt“. Verdammt, das würde ja perfekt passen. Ich gebe die Lösung ein und schaue mir den Trailer an. Die Emojies kommen sogar im Trailer vor. Da klatscht die Hand wieder auf die Stirn. Da habe ich also genau den umgekehrten Taktikfehler wie gestern gemacht. Diesmal habe ich vor lauter Komplettfilme anschauen vergessen, wenigstens die restlichen Trailer zu sichten. Ich habe gerade einen Elfer ohne Tormann verschossen.
Einziger Wehrmutstropfen: GerryG hat sich diesmal auch wieder nicht die 5 Extrapunkte geholt. Das Rennen ist also immer noch nicht vorbei. Der Rückstand beträgt weiterhin 28 Punkte. Es sind aber nur noch 6 Tage. Nach Adam Riese bedeutet das: Ich darf mir definitiv keinen weiteren Fehler mehr erlauben und MUSS JEDEN Tag erster sein. Im Grunde kann jetzt jeder Mitspieler durch Querschießen meine Siegchancen zunichte machen. Ich habe also nicht mehr einen Gegner, es sind jetzt über 100!
Ok, das ist vielleicht ein bisschen übertrieben, denn nicht jeder spielt mit dem Ehrgeiz, um Mitternacht als erster das Rätsel zu lösen. Aber bei den Mitspielern sind sicher größere Filmkenner als ich dabei. Jetzt heißt es Filmkenner vs. Systemspieler. Es wird immer spannender und ich werde immer nervöser. Bin ich wirklich der Einzige, der das System geknackt hat? Und habe ich wirklich alles bedacht oder vielleicht doch eine Kleinigkeit übersehen? Ich kann mir nie 100% sicher sein!


Tag 19:

Für heute ist die Shortlist noch überschaubarer geworden. Nur vier mögliche Filme stehen für Mitternacht auf dem Programm. Zur Wahl stehen „Kiss & Kill“, „Hustlers“, „Monsters“ und „Cats“. Zwei hatte ich gestern schon und heute Abend schaue ich mir zusätzlich noch Monsters an. „Cats“, so nehme ich an, werde ich wenn nötig wohl aufgrund der kitschigen Optik erkennen.
Adventkalender Bilder
Das Fenster öffnet sich. Es ist eindeutig Jennifer Lopez aus „Hustlers“ (übrigens auch ein blöder Film). Antwort eingetippt und abgeschickt. Wie ich am nächsten Tag auf Facebook lese waren es 7 Sekunden.
10 Punkte und der erste Matchball ist abgewehrt. Rückstand: noch 23 Punkte.

Tag 20:

Es sind noch ca. 20 Filme im Rennen, aber heute wird es besonders lustig:
Wenn alle Daten stimmen und ich mich auf meine clever ausgeklügelte Dieser Teil des Textes musste leider gelöscht werden, um nicht zu detaillierte Hinweise auf den Lösungsweg zu geben.-Matrix verlasse, dann MUSS heute „Cats“ kommen. Es gibt gar keine Auswahl. In Vorbereitung auf den heutigen Tag, zum Beruhigen meiner Nerven und zum Auffrischen meiner Erinnerungen an mein erstes Musical schaue ich mir den Film trotzdem an … naja ... was soll ich sagen … echt jetzt?

Adventkalender Bilder
Fenster öffnet sich. Cats! Abschicken... 10 Punkte! Zweiten Matchball abgewehrt. Mit Bestzeit nehme ich einmal an.

Tag 21:

Die Liste besteht nur noch aus 17 Filmen, davon können heute aber nur 5 Filme kommen (die Matrix wieder!): „Focus“, „Precious“, „Tenet“, „Transit“ oder „Salt“. Natürlich schaue ich wieder ein paar der Filme an.
Adventkalender Bilder
Focus! 10 Punkte. Dritter Matchball pariert. Rückstand mittlerweile nur noch 12 Punkte.

Tag 22:

Die Liste hat sich heute massiv verkürzt. Es gibt überhaupt nur noch 5 Filme. Trotzdem beschleicht mich tagsüber ein Gedanke: Habe ich wirklich alle Filme in der Liste richtig eingetragen oder habe ich was übersehen??? Fehler darf einfach keiner mehr passieren. Also treffe ich den Entschluss, als Beschäftigung für den Abend, nochmal alle Filme der drei letzten übriggebliebenen Jahre zu durchforsten, ob sich vielleicht doch noch ein potentieller Film für das Quiz finden lässt. Und was soll ich sagen? BINGO! „Tully“ war mir tatsächlich durch die Finger gerutscht, weil ich in meiner Liste ein falsches Monat eingetragen habe. Dadurch ist der Film früher schon mal ausgeschieden. Und da waren es wieder sechs Filme. Da hätte ich aber schön geschaut…
Für diese sechs Filme (Tenet, Transit, Salt, Lovecut, Judy, Tully) fange ich auch gleich an, die verschiedensten Szenarien für die letzten drei Tage durchzuspielen. Rein rechnerisch unter Berücksichtigung der Ausschlüsse durch Dieser Teil des Textes musste leider gelöscht werden, um nicht zu detaillierte Hinweise auf den Lösungsweg zu geben. ergeben sich sogar nur zwei mögliche Szenarien:
„Transit, Salt, Judy“ oder „Salt, Judy, Tully“
Aufgrund des Bekanntheitsgrades der Schauspieler wirkt die zweite Option für mich wahrscheinlicher.

Adventkalender Bilder
Salt it is! 10 Punkte, vierter Matchball abgewehrt und die letzten zwei Filme auch gleich fixiert.

Tag 23:

Nur noch zwei Tage. Aber zum Glück auch nur noch zwei Filme.
Adventkalender Bilder
…und das war der fünfte Matchball! Der Rückstand ist tatsächlich auf verschwindend geringe 2 Punkte geschrumpft. Das wird morgen das Fotofinish auf der Zielgerade…

Tag 24:

Am letzten Tag geht es nur noch mit dem System. Es wird zu Beginn gar kein Bild angezeigt und man muss das Rätsel ausschließlich durch die Connection lösen. Und dabei der Schnellste sein!
Die Chance, dass jemand das System am letzten Tag durchschaut ist natürlich ungleich höher und mit viel weniger Aufwand machbar als bei mir vor 2 Wochen. Wenn man die Kriterien erkannt hat, dann braucht man nur das letzte übrig gebliebene Monat (Mai) aus dem letzten übrig gebliebenen Jahr (2018) durchsuchen und dort nach einem Film suchen, dessen Originaltitel aus einem Wort besteht und dessen letzter Buchstabe im Alphabet nach Y(D) kommt. Easy! ;-)

Das Finale steigt schon am 23. um 12 Uhr mittags. High Noon. Ich bin bereit!
Und schon der erste Fehler: Ich habe die Seite einen Bruchteil einer Sekunde zu früh geladen. Ich muss nochmal laden, was mich kurz irritiert und vielleicht 2 wertvolle Sekunden gekostet hat. 5 Sekunden statt 3 Sekunden. Eine Ewigkeit! ;-)
Wie ich später erfahre, haben gleich zwei Mitspieler vor mir eine Lösung eingeschickt…

…glücklicherweise haben beide falsch geraten! ☺
TULLY!!! 10 Punkte. Spiel, Satz und Sieg!!

Adventkalender Bilder

Eine Frage stellt sich aber trotzdem noch: Gibt es noch einen weiteren Baustein in der Connection? Wieso waren es gerade diese 24 Filme aus den über 500 möglichen? Gibt es da noch irgendeine Verbindung oder war es reiner Zufall? Wir werden es vielleicht nie erfahren…

Ich möchte an dieser Stelle unbedingt den ganzen Mitspielern gratulieren und mich bedanken, da sie (vielleicht unfreiwillig) für dieses spannende Rennen gesorgt haben. Ich bin mir sicher, dass viele größere Filmprofis als ich dabei sind.
Ganz besondere Gratulation an GerryG! Nur durch Taktik konnte ich mir einen Vorteil verschaffen, der kompetentere Filmkenner bist sicher du. Und um ehrlich sein, ich fürchte mich schon ein bisschen vor der Revanche nächstes Jahr. ;-)

Großer DANK geht an dieser Stelle an Harald Zettler für die sicher sehr sehr intensive Vorbereitung des Uncut-Adventkalenders. Und überhaupt, DANKE für www.uncut.at, lieber Harry!!!
Der Autor
mage52_995065b27c.jpg

Forum

  • Hut ab

    Heftige Leistung. Ich ziehe meinen Hut vor dir.
    gerryg_c2d15032ca.jpg
    30.12.2020, 09:44 Uhr
    • Danke dir!
      Würde mich interessieren, ob und ab wann du was von der Aufholjagd mitbekommen hast...?
      mage52_995065b27c.jpg
      30.12.2020, 18:55 Uhr
  • ;))

    Sehr unterhaltsam geschrieben. Ich hoffe du hast nicht wirklich so viel Zeit in die Lösung gesteckt, wie sich das anhört. Für mich war das erste Bild meist zu unlösbar, da wüsste ich gar nicht wo ich anfangen soll zu suchen. Du hast dir den Sieg (nach Punkten) aber redlich verdient. Gratulation.
    blutrausch_3ae267239b.jpg
    29.12.2020, 22:54 Uhr
    • Um ehrlich zu sein: doch, hab ich! :-)))
      mage52_995065b27c.jpg
      30.12.2020, 18:56 Uhr
  • Genial

    Herzlichen Glückwunsch, wohl verdient. So viel Aufwand hab ich mir nicht angetan, daher ist es nur Platz 83 geworden, obwohl ich wohl deutlich mehr schaffen hätte können, wenn ich nicht so oft vergessen hät.

    Aber das mit dem Filme mit 1,5facher Geschwindigkeit anschauen, weil es sich sonst nicht ausgeht, find ich besonders genial. Spitze!
    treadstone71_02519ad8f6.jpg
    28.12.2020, 00:26 Uhr
  • Bravo!

    Hut ab vor mage52. Viele der Clues sind mir auch untergekommen aber ich hab sie nicht als soche erkannt.
    Sehr beindruckend!
    chm_75e9228a47.jpg
    chm
    27.12.2020, 20:38 Uhr