Berlinale 2020
Die Gewinner der Berlinale 2020

Die Gewinner der Berlinale 2020

Der Film „There Is No Evil“ des iranischen Filmemachers Mohammad Rasoulof gewinnt den Goldenen Bären der 70. Berlinale
Die Gewinner im Überblick:

Goldener Bär für den Besten Film

There Is No Evil
D/CZ/IR 2020, Regie: Mohammad Rasoulof

Silberner Bär - Großer Preis der Jury

Niemals selten manchmal immer
USA/UK 2020, Regie: Eliza Hittman

Silberner Bär - 70. Berlinale

Effacer l'historique - Delete History
Frankreich 2020, Regie: Benoît Delépine, Gustave Kervern

Silberner Bär - Beste Regie

Hong Sangsoo für „Domangchin yeoja - The Woman Who Ran

Silberner Bär - Beste Darstellerin

Paula Beer in „Undine

Silberner Bär - Bester Darsteller

Elio Germano in „Volevo nascondermi - Hidden Away

Silberner Bär - Bestes Drehbuch

D'Innocenzo Brüder für „Favolacce - Bad Tales

Silberner Bär - Herausragende Künstlerische Leistung

Jürgen Jürges für die Kamera in „DAU. Natasha

Glashütte Original - Dokumentarfilmpreis

Irradiés - Irradiated

Goldener Bär - Kurzfilm

„T“ von Keisha Rae Witherspoon

Encounters Jury

Bester Film

The Works and Days (of Tayoko Shiojiri in the Shiotani Basin)

Spezialpreis der Jury

The Trouble with Being Born

Beste Regie

Malmkrog“ von Christi Puiru
Lobende Erwähnung:
„Isabella“ von Matías Piñeiro

Weitere Preise der unabhängigen Jurys

(Auswahl)

Fipresci-Preis

Undine (Wettbewerb)
Mogul Mowgli (Panorama)
The Twentieth Century (Forum)

Panorama Publikumspreis

Otac - Father (Spielfilm)
Welcome to Chechnya (Dokumentation)

Teddy Award

Futur Drei - No Hard Feelings von Faraz Shariat

Lable Europa Cinemas

Håp - Hope von Maria Sødahl

Forum

  • UNCUT TEAM ist der Gewinner

    Wie immer war die Berlinale interessant. Aber für mich persönlich geht der GOLDENE BÄR an das UNCUT TEAM für tolle und spannende Erstkritiken sowie großartige Tagesberichte, die einen guten Einblick in das Filmgeschehen geben.
    See you again in 2021!
    leandercaine_0fc45209c9.jpg
    03.03.2020, 15:13 Uhr