Boxoffice
Top 10 USA (KW 42/2019)

Top 10 USA (KW 42/2019)

Angelina Jolie schlägt die Zombies. „Maleficent: Mächte der Finsternis“ ist die neue Nummer eins der US-Kinocharts.
Mit einem Einspielergebnis von 36 Millionen Dollar ist der Disney-Film „Maleficent: Mächte der Finsternis“ die neue Nummer eins der amerikanischen Kinocharts. Der erste „Maleficent“-Teil war vor fünf Jahren aber mit 69 Millionen Dollar deutlich besser gestartet.

Bild aus dem Film „Maleficent: Mächte der Finsternis“ (The Walt Disney Company)

Eine zweite Fortsetzung ist diese Woche groß gestartet: „Zombieland: Doppelt hält besser“ konnte aber zehn Jahre nach dem ersten Teil mit 26,7 Millionen Dollar sogar einen etwas besseren Start hinlegen als Teil eins. Allerdings ist beim Einspiel nicht die Inflation berücksichtigt und auch die Produktionskosten des zweiten Teils waren deutlich höher (42 statt 26 Millionen Dollar). In rund drei Wochen kommt die Zombiekomödie auch in Österreich in die Kinos.

Bild aus dem Film „Zombieland: Doppelt hält besser“ (Sony Pictures)

Unter den Kleinstarts konnten zwei Filme besonders überzeugen, die in den nächsten Wochen auch auf der Viennale zu sehen sein werden. „Der Leuchtturm“ hatte hier einen sehr guten Kopienschnitt, „Jojo Rabbit“ sogar einen sehr, sehr guten.