Viennale, Festivals, Wien
Viennale 2019

Viennale 2019

Vom 24. Oktober - 6. November findet die 57. Ausgabe des Vienna International Film Festivals statt. Das Programm ist jetzt online.
Heute wurde von der neuen Viennale-Direktorin Eva Sangiorgi das Programm der Viennale 2019 vorgestellt. Eröffnet wird das Festival am 24. Oktober mit dem Fim „Porträt einer jungen Frau in Flammen“ von Céline Sciamma. Zu Ehren des vor zwei Wochen verstorbenen Festivalpräsidenten Eric Pleskow wird es eine Sondervorführung des Films „Eins, zwei, drei“ geben.

Spielfilme:

A Girl Missing
Japan 2019, Regie: Kôji Fukada
A Rainy Day in New York
USA 2019, Regie: Woody Allen
Als wir tanzten
F/S/GE 2019, Regie: Levan Akin
Atlantique
F/B/SN 2019, Regie: Mati Diop
Atlantis
Ukraine 2019, Regie: Valentyn Vasyanovych
Bacurau
F/BRA 2019, Regie: Juliano Dornelles, Kleber Mendonça Filho
Beanpole - Dylda
Russland 2019, Regie: Kantemir Balagov
Booksmart
USA 2019, Regie: Olivia Wilde
Das freiwillige Jahr
Deutschland 2019, Regie: Ulrich Köhler, Henner Winckler
Death Will Come and Shall Have Your Eyes
D/Arg/Chl 2019, Regie: José Luis Torres Leiva
Deerskin - Le daim
Frankreich 2019, Regie: Quentin Dupieux
Der Leuchtturm
USA 2019, Regie: Robert Eggers
Divino Amor
DK/BRA/Nor/ Uru/Chl 2019, Regie: Gabriel Mascaro
Ein leichtes Mädchen
Frankreich 2019, Regie: Rebecca Zlotowski
Ein verborgenes Leben - A Hidden Life
USA/D 2019, Regie: Terrence Malick
Ema
Chile 2019, Regie: Pablo Larraín
Endless Night - Longa noite
Spanien 2019, Regie: Eloy Enciso
Fire Will Come - O que arde
F/E/LUX 2019, Regie: Oliver Laxe
Fireflies - Luciérnagas
USA/Mex/Gri/ DOM 2018, Regie: Bani Khoshnoudi
First Love - Hatsukoi
UK/J 2019, Regie: Takashi Miike
For the Money - Por el dinero
Argentinien 2019, Regie: Alejo Moguillansky
Fourteen
USA 2019, Regie: Dan Sallitt
From Tomorrow on, I Will
D/Chi/SRB 2019, Regie: Ivan Markovic, Linfeng Wu
Ghost Town Anthology - Répertoire des villes disparues
Kanada 2019, Regie: Denis Côté
Ghost Tropic
NL/B 2019, Regie: Bas Devos
Giraffe
D/DK 2019, Regie: Anna Sofie Hartmann
Homeward - Evge
Ukraine 2019, Regie: Nariman Aliev
Ich war zuhause, aber
Deutschland 2019, Regie: Angela Schanelec
Vom Gießen des Zitronenbaums
D/F/CAN/ Tür/QA/PS 2019, Regie: Elia Suleiman
Jeanne - Joan of Arc
Frankreich 2019, Regie: Bruno Dumont
Jojo Rabbit
USA/CZ/NZ 2019, Regie: Taika Waititi
Kiz Kardesler - A Tale of Three Sisters
D/NL/Tür/ Gri 2019, Regie: Emin Alper
Knives and Skin
USA 2019, Regie: Jennifer Reeder
La vida en común
F/Arg 2019, Regie: Ezequiel Yanco
Les enfants d'Isadora - Isadora's Children
Frankreich 2019, Regie: Damien Manivel
Liberté
F/E/P 2019, Regie: Albert Serra
Little Joe
A/D/UK 2019, Regie: Jessica Hausner
Love Me Not - No m'estimis
E/Mex 2019, Regie: Lluís Miñarro
Marriage Story
USA 2019, Regie: Noah Baumbach
Martin Eden
D/I/F 2019, Regie: Pietro Marcello
Monos
D/NL/S/ Arg/Col/Uru 2019, Regie: Alejandro Landes
MS Slavic 7
Kanada 2019, Regie: Sofia Bohdanowicz, Deragh Campbell
My Thoughts Are Silent
Ukraine 2019, Regie: Antonio Lukich
No.7 Cherry Lane - Ji Yuan Tai Qi Hao
Hong Kong 2019, Regie: Yonfan
Nona: If They Soak Me, I'll Burn Them
Chile 2019, Regie: Camila José Donoso
Oroslan
Slowenien 2019, Regie: Matjaz Ivanisin
Porträt einer jungen Frau in Flammen
Frankreich 2019, Regie: Céline Sciamma
Prince of Peace - Príncipe de paz
Mex/VE 2019, Regie: Clemente Castor
Saturday Fiction - Lan xin da ju yuan
China 2019, Regie: Ye Lou
Bis dann, mein Sohn
China 2019, Regie: Xiaoshuai Wang
Synonyms
D/F/Isr 2019, Regie: Nadav Lapid
Technoboss
Portugal 2019, Regie: João Nicolau
The Climb
USA 2019, Regie: Michael Angelo Covino
The Debt - La Deuda
Argentinien 2019, Regie: Gustavo Fontán
The Halt - Ang hupa
Philippinen 2019, Regie: Lav Diaz
The Invisible Life of Eurídice Gusmão
D/BRA 2019, Regie: Karim Ainouz
The Mafia Is No Longer What It Used to Be
Italien 2019, Regie: Franco Maresco
The Mercy of the Jungle
F/B 2018, Regie: Joël Karekezi
The Moneychanger - Así habló el cambista
D/Arg/Uru 2019, Regie: Federico Veiroj
The Plagiarists
USA 2019, Regie: Peter Parlow
The Portuguese Woman
Portugal 2019, Regie: Rita Azevedo Gomes
Der Verräter
D/I/F/ BRA 2019, Regie: Marco Bellocchio
The Whistlers - La Gomera
D/F/RO 2019, Regie: Corneliu Porumboiu
The Wild Goose Lake
F/Chi 2019, Regie: Yi'nan Diao
To the Ends of the Earth
Japan 2019, Regie: Kiyoshi Kurosawa
Tommaso
USA/I/UK/ Gri 2019, Regie: Abel Ferrara
Über die Unendlichkeit - Om det oändliga
D/S/Nor 2019, Regie: Roy Andersson
Vanishing Days - Man you
China 2018, Regie: Xin Zhu
Varda by Agnès
Frankreich 2019, Regie: Agnès Varda
Vitalina Varela
Portugal 2019, Regie: Pedro Costa
Wasp Network
F/E/BRA/ B 2019, Regie: Olivier Assayas
Wet Season
TW/SGP 2019, Regie: Anthony Chen
Wilcox
Kanada 2019, Regie: Denis Côté
White on White
D/F/E/ Chl 2019, Regie: Théo Court
Young Ahmed
F/B 2019, Regie: Jean-Pierre Dardenne, Luc Dardenne
Your Bones and Your Eyes
Portugal 2019, Regie: Caetano Gotardo
Zombi Child
Frankreich 2019, Regie: Bertrand Bonello

Dokumentarfilme:

143 rue du désert ( F/DZ/QA, Regie: Hassen Ferhani)
A Volta ao Mundo Quando Tinhas 30 Anos (Portugal, Regie: Aya Koretzky)
African Mirror (Schweiz, Regie: Mischa Hedinger)
Aretha Franklin: Amazing Grace (USA, Regie: Alan Elliott)
Bird Island - L'Île aux oiseaux (Schweiz, Regie: Sergio Da Costa, Maya Kosa)
Bora - Geschichten eines Windes (Österreich, Regie: Bernhard Pötscher)
Delphine and Carole ( CH/F, Regie: Callisto McNulty)
Die Dohnal (Österreich, Regie: Sabine Derflinger)
Dieser Film ist ein Geschenk (Österreich, Regie: Anja Salomonowitz)
Être vivant et le savoir (Frankreich, Regie: Alain Cavalier)
Hail Satan? (USA, Regie: Penny Lane)
Karelia: International with Monument (Spanien, Regie: Andrés Duque)
Krabi, 2562 ( UK/Tha, Regie: Ben Rivers, Anocha Suwichakornpong)
Land des Honigs (Mazedonien, Regie: Tamara Kotevska, Ljubomir Stefanov)
Las facultades (Argentinien, Regie: Eloisa Solaas)
Marianne & Leonard: Words of Love (USA, Regie: Nick Broomfield)
Midnight Family (Mexiko, Regie: Luke Lorentzen)
My father is my mother's brother (Ukraine, Regie: Vadym Ilkov)
Ne croyez surtout pas que je hurle (Frankreich, Regie: Frank Beauvais)
Nunca subí el Provincia - I Never Climbed the Provincia (Chile, Regie: Ignacio Agüero)
Olanda (Deutschland, Regie: Bernd Schoch)
PJ Harvey - A Dog called Money ( UK/IRL, Regie: Seamus Murphy)
Present.Perfect. ( USA/HK/Chi, Regie: Shengze Zhu)
Ralfs Farben ( A/D/F/ E, Regie: Lukas Marxt)
Robolove (Österreich, Regie: Maria Arlamovsky)
Space Dogs ( A/D, Regie: Elsa Kremser, Levin Peter)
State Funeral ( NL/LT, Regie: Sergey Loznitsa)
Surematu - Immortal ( EST/LV, Regie: Ksenia Okhapkina)
The Hidden City - La ciudad oculta ( D/F/E, Regie: Víctor Moreno)
The Tree House ( D/F/Chi/ SGP/VN, Regie: Truong Minh Quy)
Those That, at a Distance, Resemble Another ( E/CAN/Arg, Regie: Jessica Sarah Rinland)
Un Film Dramatique (Frankreich, Regie: Eric Baudelaire)
When the Persimmons Grew ( A/AZ, Regie: Hilal Baydarov)
Widerstandsmomente ( A/D, Regie: Jo Schmeiser)
Zumiriki (Spanien, Regie: Oskar Alegria)

Daneben gibt es aber auch wieder zahlreiche Kurzfilme, Specials und Retrospektiven. Am Samstag, dem 19. Oktober um 10 Uhr startet der Kartenvorverkauf.