GrazWien
Graz, Wien
Midnight Movies - Juli 2019

Midnight Movies - Juli 2019

Ein Bunker im ersten Weltkrieg, zwei Farmen in Großbritannien und Horror aus Südkorea prägen die Midnight Movies im Juli, die diesmal teilweise schon um 21 Uhr beginnen.
Heute Abend gibt es im Annenhof Kino in Graz, sowie in der SCS Kinowelt und der Millenium Kinowelt bei freiem Eintritt den kanadischen Film „The Trench - Das Grauen in Bunker 11“ zu sehen, in dem neben gefährlichen Parasiten aus dem Labor auch Robert Stadlober mitwirkt. Nächste Woche gibt es dann im britischen Film „Matriarch“ Horror auf einer abgelegenen Farm. Ebenfalls aus Großbritannien stammt und ebenfalls auf einer Farm handelt der Film „Scarecrow Rising“. Und zum Abschluss des Juli-Programms gibt es dann mit „The Witch: Subversion“ eine Ausflug ins koreanische Horrorkino.

Wegen der sommerlichen Hitze sind in manchen Kinos die Spätvorstellungen eingeschränkt worden und so laufen einige Vorstellungen (etwa im Annenhofkino) schon um 21 Uhr anstatt der sonst üblichen Beginnzeit von 23 Uhr. Genau Details entnehmt ihr am besten dem aktuellen Kinoprogramm auf Uncut. Der Eintritt ist wie immer bei einer Mindestkonsumation von 6 Euro gratis. Die Filme werden jeweils am drauffolgenden Samstag auch in der englischen Originalfassung gezeigt.

Im Juli 2019 werden folgende Filme gezeigt:
The Trench - Das Grauen in Bunker 11
Kanada 2017, Regie: Leo Scherman
Matriarch
Großbritannien 2018, Regie: Scott Vickers
Scarecrow Rising
Großbritannien 2019, Regie: Louisa Warren
The Witch: Subversion
Korea 2018, Regie: Hoon-jung Park