Täglich gewinnen beim Uncut-Adventkalender
Boxoffice
Top 10 USA (KW 27/2018)

Top 10 USA (KW 27/2018)

„Ant-Man and the Wasp“ ist die neue Nummer eins der US-Kinocharts.
Im zweiten „Ant-Man“-Kinofilm bekommt Paul Rudd Unterstützung von Evangeline Lilly bzw. „The Wasp“. Mit einem Startergebnis von 76 Millionen Dollar konnte „Ant-Man and the Wasp“ den ersten Teil deutlich überflügeln, der vor drei Jahren mit 57 Millionen Dollar gestartet war.

Mit „The First Purge“ war diese Woche auch noch eine weitere Fortsetzung gestartet, auch wenn es sich dabei streng genommen um keine Fortsetzung sondern um eine Vorgeschichte handelt. Mit 17,1 Millionen Dollar landete der Film auf Platz vier und konnte nicht ganz an die Erfolge der ersten drei Teile anschließen.

Mit etwas weniger Kopien gestartet und daher vorerst nur auf Platz 11 gelandet ist der Dokumentarfilm „Whitney“ über die verstorbene Sängerin Whitney Houston.

Den besten Kopienschnitt unter den Kleinstarts hatte der in Sundance uraufgeführte Film „Sorry to Bother You“ von Boots Riley.