Caines Corner
Caines Corner: Sommerblockbuster 2018

Caines Corner: Sommerblockbuster 2018

Nichts Kreatives aus Hollywood – Prequels, Sequels und Neuverfilmungen am laufenden Band
In den USA starten die Tentpole-Movies (damit sind „Event“-Filme gemeint) der großen Studios zwischen Mai und August. Bei uns in Europa starten einiger dieser Filme nach Schulbeginn. Das betrifft vor allem Family-Entertainment. Ein Beweis: „Die Unglaublichen 2“ sind in den USA bereits am 15.6. gestartet. Bei uns kommt das Pixar/Disney-Abenteuer erst am 27.9.2018 ins Kino.

Die Streaming-Dienste und das Internet haben aber das Konsumverhalten der Filmkonsumenten so signifikant geändert, dass die großen Produktionen zumeist auch bei uns gleichzeitig starten. So beugt man aber auch der Filmpiraterie vor. Im Fall von „Jurassic World: Das gefallene Königreich“ gibt’s sogar ein besonderes Phänomen zu berücksichtigen, nämlich die Fußball-Weltmeisterschaft. Das ist der einzige Grund warum der Film bei uns mit einem Filmstart am 7.6. und in den USA am 22.6.geplant wurde. An der mittelmäßigen Qualität des Films ändert sich leider trotzdem nichts. Man solle nicht vergessen, dass dies bereits der fünfte Dinosaurierfilm ist, der die Kinozuschauer dieser Welt langweilt.

Es ist sehr interessant, dass wir im Sommer lieber ins Bad gehen und die Amerikaner diese Zeit für Kinobesuche nutzen. Ist es die Klimatisierung in den Multiplex-Kinos, die die Zuschauer über dem Teich in die Lichtspieltheater anlockt? Oder sind es die zahlreichen Fortsetzungen/Prequels/Neuverfilmungen à la „Deadpool 2“, „Solo: A Star Wars Story“ oder „Ocean's 8“, sowie schon bald „The First Purge“, „Mamma Mia! Here We Go Again“, „Sicario 2“, „Papillon“, „Mission: Impossible - Fallout“, „Predator - Upgrade“, „The Equalizer 2“ und „Ant-Man and the Wasp“?

Sehr originell ist das nicht, aber Hollywood scheint auf Nummer sicher gehen zu wollen. Solange das zahlende Publikum mitspielt, werden die Studios ihre Strategien nicht ändern. Da müssten noch mehrere finanzielle Flops à la SOLO passieren. Ich selbst werde im Sommer nach „kleinen“, aber feinen Filmen Ausschau halten. In Graz ist es da ganz einfach – im KIZ RoyalKino gibt es wahrhaft immer wieder Filmschätze aus der ganzen Welt im Original zu entdecken.

Wie triffst Du die Wahl für die Movies im Sommer 2018?