Täglich gewinnen beim Uncut-Adventkalender
Awards
Die Golden Globe Nominierungen 2017

Die Golden Globe Nominierungen 2017

Heute wurden die Nominierungen für die 75. Golden Globes bekannt gegeben.
Die Golden Globes werden jährlich von der Hollywood Foreign Press Association für die besten Leistungen in den Bereichen Film und Fernsehen vergeben und gelten als Wegweiser für die Oscars. Die Verleihung der Golden Globes wird von Seth Meyers moderiert und findet am 7. Jänner 2018 statt.

Die heurigen Nominierungen der Sparte Film:

Bestes Drama:

Call Me by Your Name
Dunkirk
Die Verlegerin
Shape of Water
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri

Beste Komödie oder Musical:

The Disaster Artist
Get Out
Greatest Showman
I, Tonya
Lady Bird

Bester Schauspieler - Drama:

TIMOTHÉE CHALAMET in Call Me by Your Name
DANIEL DAY-LEWIS in Der seidene Faden
TOM HANKS in Die Verlegerin
GARY OLDMAN in Die dunkelste Stunde
DENZEL WASHINGTON in Roman J. Israel, Esq. - Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit

Beste Schauspielerin - Drama:

JESSICA CHASTAIN in Molly's Game
SALLY HAWKINS in Shape of Water
FRANCES MCDORMAND in Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
MERYL STREEP in Die Verlegerin
MICHELLE WILLIAMS in Alles Geld der Welt

Bester Schauspieler - Komödie oder Musical:

STEVE CARELL in Battle of the Sexes
ANSEL ELGORT in Baby Driver
JAMES FRANCO in The Disaster Artist
HUGH JACKMAN in Greatest Showman
DANIEL KALUUYA in Get Out

Beste Schauspielerin - Komödie oder Musical:

JUDI DENCH in Victoria & Abdul
HELEN MIRREN in Das Leuchten der Erinnerung
MARGOT ROBBIE in I, Tonya
SAOIRSE RONAN in Lady Bird
EMMA STONE in Battle of the Sexes

Beste Regie:

GUILLERMO DEL TORO für Shape of Water
MARTIN MCDONAGH für Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
CHRISTOPHER NOLAN für Dunkirk
RIDLEY SCOTT für Alles Geld der Welt
STEVEN SPIELBERG für Die Verlegerin

Bester Nebendarsteller:

WILLEM DAFOE in The Florida Project
ARMIE HAMMER in Call Me by Your Name
RICHARD JENKINS in Shape of Water
CHRISTOPHER PLUMMER in Alles Geld der Welt
SAM ROCKWELL in Three Billboards Outside Ebbing, Missouri

Beste Nebendarstellerin:

MARY J. BLIGE in Mudbound
HONG CHAU in Downsizing
ALLISON JANNEY in I, Tonya
LAURIE METCALF in Lady Bird
OCTAVIA SPENCER in Shape of Water

Bestes Drehbuch:

Shape of Water
Lady Bird
Die Verlegerin
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
Molly's Game

Beste Musik:

Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
Shape of Water
Der seidene Faden
Die Verlegerin
Dunkirk

Bester Song:

„HOME“ (Nick Jonas, Justin Tranter, Nick Mon)— Ferdinand - Geht STIERisch ab!
„MIGHTY RIVER“ (Raphael Saadiq)— Mudbound
„REMEMBER ME“ (Kristen Anderson-Lopez und Robert Lopez)— Coco - Lebendiger als das Leben!
„THE STAR“ (Mariah Carey, Marc Shaiman) — Bo und der Weihnachtsstern
„THIS IS ME“ (Benj Pasek, Justin Paul)— Greatest Showman

Bester animierter Film:

The Boss Baby
The Breadwinner
Coco - Lebendiger als das Leben!
Ferdinand - Geht STIERisch ab!
Loving Vincent

Bester fremdsprachiger Film:

Eine fantastische Frau (Chile)
First They Killed My Father (Kambodscha)
Aus dem Nichts (Deutschland/Frankreich)
Loveless (Russland)
The Square (Schweden/Deutschland/Frankreich)

Einige der Filme sind schon in Österreich zu sehen gewesen, viele weitere kommen erst nächstes Jahr ins Kino. Auf welchen nominierten Film freut ihr euch besonders?

Forum

  • Aus dem Nichts

    verdient einen Preis!
    18.12.2017, 11:42 Uhr
  • Newsletter

    Der Gewinner beim Newsletter-Gewinnspiel ist übrigens „schilcha“. Herzlichen Glückwunsch!
    uncut_4fd94f1238.jpg
    13.12.2017, 15:19 Uhr
  • vorfreude

    die three billboards möcht ich nicht versäumen; (verhaltene) vorfreude auch auf lady bird, get out und zumindest interesse an der verlegerin - trotz der streep. dunkirk? laut, aber nichtssagend...
    r2pi_f4e09adb6c.jpg
    11.12.2017, 19:54 Uhr
  • Gewinnspiel

    una mujer fantástica, ganz eindeutig! chilenische Filme sind einfach sooo spitze (nur leider bei uns viel zu selten im Kino zu finden)
    11.12.2017, 17:17 Uhr
    • gewinner?

      ist das auch dein favorit für den globe? das thema ist sicher auf die HFP-journalisten zugeschnitten, da können sie wieder mal zeigen wie liberal sie sind...
      r2pi_f4e09adb6c.jpg
      11.12.2017, 19:38 Uhr
  • Kein Logan? oO

    No Logan - No Party
    thorsten_371a079608.jpg
    11.12.2017, 17:05 Uhr
    • Der Fluch der Superheldenfilme

      Sofern es nicht 'The Dark Knight' ist, werden Superheldenfilme abgesehen von technischen Kategorien selten bis gar nicht berücksichtigt. Einzig und allein Patrick Stewart werden noch legitime Chancen auf eine 'Best Supporting Actor' Oscar-Nominierung ausgerechnet, was jetzt aber auch unwahrscheinlicher geworden ist...
      chrostv_39178447dd.jpg
      11.12.2017, 17:11 Uhr
  • GEwinnspiel

    ich freu mich auf " die Verlegerin"
    Gerhild Herrgesell
    11.12.2017, 17:03 Uhr
  • Alles Geld der Welt

    verheißt viel
    11.12.2017, 17:01 Uhr
  • Maudie...

    .... wurde NICHT nominiert????
    farishta_4df8bf350f.jpg
    11.12.2017, 16:35 Uhr
  • Netflix

    Im Fernsehbereich sind Netflix und Co ja schon seit einigen Jahren ganz vorne dabei. Jetzt folgt auch der Filmbereich? Zumindest haben es zwei Netflix-Streifen in die nominierten geschafft.

    Ansonsten freu ich mich von den Nominierten am meisten auf Three Billboards Outside Ebbing, Missouri (um ihn mir noch mal anzuschauen ;)
    treadstone71_02519ad8f6.jpg
    11.12.2017, 16:17 Uhr
    • Nicht das erste Mal

      Bereits vor wenigen Jahren konnte Idris Elba für die Netflix-Produktion 'Beasts of No Nation' eine Globe-Nominierung bekommen. Überraschend ist jedoch, dass Noah Baumbachs Netflix-Dramedy 'The Meyerowitz Stories' gesnubbt wurde. Razzie-König Adam Sandler wurde nämlich von zahlreichen Seiten eine Nominierung vorausgesagt. Besonders schockierend ist für mich jedoch, dass 'The Big Sick' kein einziges Mal nominiert wurde, galt der Film doch ursprünglich als Hauptfavorit für 'Best Comedy'.
      chrostv_39178447dd.jpg
      11.12.2017, 16:40 Uhr
    • Nicht so ungewöhnlich

      Amazon hat letztes Jahr mit "Manchester by the Sea" abgeräumt. Das ist inzwischen Realität, die Streaming Dienste sind zu Studios und Geldgebern mutiert.
      susn_15a35adfde.jpg
      20.12.2017, 10:05 Uhr